Hanseblick - Warschau für Fortgeschrittene

Sonntag, 19. Mai 2019, 18:00 bis 18:45 Uhr
Montag, 20. Mai 2019, 01:45 bis 02:30 Uhr

Steffen Möller lebt seit über 20 Jahren in Warschau und in Berlin, ist Schauspieler, Kabarettist und Polenkenner. Für ihn ist Warschau unter den "hässlichen" Städten eine der schöneren. Er zeigt "Hanseblick"-Moderatorin Friederike Witthuhn die unbekannten Ecken von Polens Hauptstadt.

Sehenswürdigkeiten und Kulinarisches

Natürlich spielen Kulturpalast, Königstrakt und die Seejungfer Syrena eine Rolle. Es geht aber auch um Einweckgläser, Pfannkuchen und Milchbars. Es geht um Hochhäuser, die im Monatstakt entstehen, um die alte Wodkafabrik und um Chopin. Es geht darum, ob Warschau tatsächlich das neue London ist.

Polnisch für Fortgeschrittene

Steffen Möller verrät Dinge, die man niemals in Warschau tun sollte und will mit dem einen oder anderen Vorurteil aufräumen - oder auch nicht. Außerdem wird Friederike Witthuhn am Ende der Sendung den wohl schwersten polnischen Satz gelernt haben. Spätestens dann ist auch sie eine Fortgeschrittene in Sachen Warschau.

Moderation
Friederike Witthuhn
Autor/in
Katrin Richter
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner