Hanseblick: Hoch hinaus

Turmgeschichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Sonntag, 02. Mai 2021, 18:00 bis 18:45 Uhr
Montag, 03. Mai 2021, 01:35 bis 02:20 Uhr

Das Schweriner Schloss hat für jeden Tag einen, der höchste in Mecklenburg-Vorpommern ist 136 Meter hoch, auf einen anderen kommt man nur, wenn man 222 Stufen erklommen hat. Man kann von ihnen aus Sternegucken oder nach ihnen navigieren, man kann darin wohnen. Die Rede ist von Türmen.

Der Schweriner Fernsehturm wartet darauf, dass ihm neues Leben eingehaucht wird. Die Sternwarte Remplin hat gerade wieder ein Fernrohr geschenkt bekommen.

Dazu sucht Friederike Witthuhn Antworten auf die Fragen: Wie sieht eigentlich der Leuchtturm von Hiddensee innen aus? Und was hat Thomas Gottschalk damit zu tun? Was macht ein Kranführer, wenn die Blase drückt? Welcher Zusammenhang besteht zwischen des Tischlers Töchtern und einem Wasserturm?

Moderatorin Friederike Witthuhn erzählt Turmgeschichten aus Mecklenburg-Vorpommern.

Moderation
Friederike Witthuhn
Autor/in
Carolin Kock
Redaktion
Katrin Richter
Produktionsleiter/in
Andrea Runge
Redaktionsleiter/in
Birgit Müller