Hanseblick Spezial - Rendezvous mit der Seine

Eine Flusskreuzfahrt

Montag, 10. Juni 2019, 13:00 bis 14:00 Uhr
Mittwoch, 12. Juni 2019, 06:20 bis 07:20 Uhr

Die A-ROSA VIVA liegt in Les Andelys. © NDR

3,41 bei 37 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Für diese Hanseblick-Spezialausgabe ist Moderatorin Sibylle Rothe mit einem Flusskreuzfahrtschiff auf der Seine unterwegs, das auf der Rostocker Neptun Werft gebaut wurde. Dabei entdeckt sie die Vorteile einer Kurzreise, denn neben dem Verwöhnprogramm an Bord gibt es bei Landausflügen auch Gelegenheit zur Begegnung mit der Geschichte Frankreichs.

Die Flusskreuzfahrt startet in Paris, von wo aus es auf der Seine flussabwärts in die Hafenstadt Rouen geht. Hier wurde Johanna von Orléans, auch als Jeanne d'Arc bekannt, auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

In Les Andelys, ein paar Flusskilometer weiter, erheben sich auf einem Felsen die Ruinen der Festungsanlage von Richard Löwenherz. Von dort oben hat man atemberaubende Ausblicke in die Landschaft der Normandie.

Zusätzlich kann ein Abstecher an die Atlantikküste gebucht werden. Dabei lernt man das zauberhafte Hafenstädtchen Honfleur mit seinen Fachwerkhäusern und das mondäne Seebad Deauville kennen. Abgerundet wird diese Tour mit einem Besuch in einer renommierten Calvados-Destillerie. Der Apfelbranntwein ist schließlich neben Cidre und Camembert einer der kulinarischen Markenzeichen der Normandie.

Dann geht es mit dem Schiff zurück nach Paris. Dort nutzt das Hanseblick-Team den Tag und trifft sich mit einem Rostocker, der schon seit sechs Jahren in Paris lebt und arbeitet. Etwas abseits der Touristenströme zeigt er seine Lieblingsplätze in der französischen Hauptstadt.

Moderation
Sibylle Rothe
Autor/in
Elke Bendin
Redaktionsleiter/in
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner