Hamburg Journal 18.00 Uhr

Hamburg geht zum Friseur

Dienstag, 12. Mai 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Birger Kentzler, Verbandsvorsitzender der Friseur-Innung Hamburg, montiert einen Plexiglasschutz zwischen den Haarwaschbecken in seinem Salon. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius
Der Friseurbesuch kann nur unter zahlreichen Auflagen stattfinden.

Auch Hamburgs Friseure dürfen wieder ran ans Werk. Theresa Pöhls lässt sich auf einen Friseurbesuch der neuen Art ein und besucht einen Salon auf St. Pauli. Dort erfährt sie nicht nur, wie viel haarige Arbeit nun auf die Friseure wartet, sondern auch, welchen Stellenwert Masken, Desinfektionsmittel und Trennwände nun beim Friseurbesuch haben.

Weitere Informationen
Henry Riehl. © NDR

Corona: Friseursalons öffnen wieder

Seit Montag dürfen in Hamburg die Friseure wieder öffnen. Für das Handwerk gelten besondere Regeln. Friseurmeister Henry Riehl erläutert, worauf sich die Kunden einstellen müssen. mehr

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Anna Leusch
Moderation
Theresa Pöhls
Nachrichtenmoderation
Christian Buhk

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 03:15 bis 03:45 Uhr