Hamburg Journal 18.00

Geheimtipp: Gertigstraße

Montag, 03. Februar 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Bild vergrößern
Hamburgs einzige Feinsattlerin arbeitet in Winterhude in der Gertigstraße in ihrem kleinen Atelier noch mit historischen Werkzeugen und Nähkolben.

Viele Hamburg-Touristinnen und -Touristen zieht es zur Elbphilharmonie, auf die Reeperbahn oder in die Hafencity. Für alle, deren Zeit noch nicht völlig verplant ist, hat Christian Buhk einen Geheimtipp. Die Gertigstraße in Winterhude. Wer sie bisher nicht als Flaniermeile auf dem Zettel hatte, sollte umdenken: Es lohnt sich, dort einmal entlang zu bummeln. Hier arbeitet zum Beispiel eine der letzten Feinsattlerinnen Deutschlands und ein Urgestein der Uhrmacherkunst. Und: neben Cafés und kleinen Modegeschäften gibt es auch Exotisches zu entdecken. Etwa Tapas auf asiatische Art und Besonderes aus Japan.

Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Arne Siebert
Moderation
Christian Buhk
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel