Hamburg Journal 18.00

Donnerstag, 12. September 2019, 18:00 bis 18:15 Uhr

Die Reporterin vor der Buchhandlung.

3,25 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

30 Jahre Literaturhaus – Viele prominente Autoren waren zu Gast

Vor 30 Jahren kaufte Bucerius das Literaturhaus am Schwanenwik. Das Haus gehört seitdem der Zeit-Stiftung. Sie gibt jedes Jahr einen Zuschuss für Renovierungen. Denn der Literaturhaus-Verein ist zuständig für die Instandhaltung. Und die Gelder von der Kulturbehörde allein reichen dafür nicht. Rainer Moritz leitet das Literaturhaus seit 14 Jahren. Nebenbei ist er ein sehr gefragter Buchkritiker. Als kaufmännischer Geschäftsführer ist er zudem für die Finanzen im Literaturhaus zuständig. Er hat das Haus auch für andere Genres geöffnet: historische Romane, Krimis, Jugendliteratur und Graphic Novels. Verglichen mit Oper, Ballett und Theater, sagt Moritz, wird Literatur zu wenig gefördert. Veranstaltet werden dort Lesungen und Literaturfeste. Dafür holt Moritz große Namen nach Hamburg: Richard Ford und Jonathan Franzen zum Beispiel. Das Haus, die Macher, die Schriftstellerin Ulla Hahn im Interview. Um 18 Uhr im NDR Fernsehen.

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Arne Siebert
Moderation
Theresa Pöhls
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel