Hamburg Journal 18.00

Dienstag, 10. September 2019, 18:00 bis 18:15 Uhr

Autofreies Ottensen – Nicht alle finden es gut

Seit dem 1. September läuft das Pilotprojekt: In Ottensen sind vier Straßen für ein halbes Jahr autofrei. Die Bahrenfelder Straße vom Spritzenplatz bis zum Alma-Wartenberg-Platz und die Ottenser Hauptstraße von der Bahrenfelder Straße bis zur Mottenburger Straße sowie Teile der Erzberger und Großen Rainstraße. Die Gewerbetreibenden von der Blumenhändlerin bis zum Betreiber einer Fahrschule befürchten Umsatzeinbußen, aber die Grünen und auch Teile der CDU wollen das Thema autofreie Zonen und autofreie Bereiche in der Innenstadt zum Bürgerschaftswahlkampfthema machen und da kommt das Pilotprojekt in Ottensen gerade recht. Doch die Gewerbetreibenden befürchten deutliche finanzielle Einbußen. Eine autofreie Zone bedingt mehr nächtlichen Lieferverkehr und könnte auch mehr Partyvolk anziehen, so die Befürchtungen. Die Debatte und wie es läuft in Ottensen: Theresa Poehls spricht mit Anjes Tjarks (Grüne), Dirk Kienscherf (SPD), Tim Schmuckall (CDU) und Anwohnern sowie Gewerbetreibenden. Um 18 Uhr im NDR Fernsehen.

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Arne Siebert
Moderation
Theresa Pöhls
Nachrichtenmoderation
Dina Hille

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 18:45 bis 19:30 Uhr