Hamburg Journal 18.00

Dienstag, 15. Juni 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Julia Barth ist mit 25 Jahren eine der jüngsten Abgeordneten in der Hamburgischen Bürgerschaft. Immer wieder bekommt sie frauenfeindliche Hass-Kommentare wie "Ich wollte immer mal eine Politikerin Punkt um Punkt mit meinem harten Sch****  vermöbeln. Frauen in der Politik haben Deutschland zerstört. Menstruationen haben in der Politik nichts zu suchen." Sexistische Beschimpfungen, rassistische Beleidigungen, reale Bedrohungen - jede zweite Person im öffentlichen politischen Leben, die an der Befragung des NDR Landesfunkhauses Hamburg zum Thema Hate Speech teilgenommen hat, kennt das. Bezirksamtsleiter Michael Werner-Boelz wurde gedroht, ins "Fadenkreuz genommen zu werden" und dass er "darauf achten solle, wenn er vor die Tür gehe". Bürgerschaftsabgeordnete, Senatorinnen und Senatoren, Bezirksamtsbeschäftigte und Bezirksabgeordnete - das Landesfunkhaus Hamburg hat mit einem umfangreichen Fragenkatalog 499 Politikerinnen und Politiker befragt. Und erschreckende Antworten erhalten.

Weitere Informationen
Hände tippen etwas auf einer Computertastatur. © photocase.de Foto: PolaRocket

Wie der Hass aus dem Internet Hamburgs Politiker trifft

Hamburger Politikerinnen und Politiker werden per E-Mail und in digitalen Netzwerken häufig beleidigt oder bedroht. Das hat eine Befragung des NDR ergeben. mehr

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Thomas Görlitzer
Moderation
Thomas Görlitzer
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Harrys Insel 11:35 bis 13:00 Uhr