Hamburg Journal 18.00

Ein Blick in die neue Theaterakademie

Dienstag, 29. September 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Zwei Bauhelme liegen auf einer Baustelle © picture-alliance/dpa Foto: Bodo Schackow
Julia Wulf besucht die Baustelle der neuen Theaterakademie in Barmbek.

Im Herzen von Barmbek entsteht derzeit ein neues kulturelles Zentrum. In den Hallen der ehemaligen Werkzeugmaschinenfabrik sollen Ende des Jahres das Junge SchauSpielHaus und die Theaterakademie einziehen. Auf etwa 9.000 Quadratmetern entstehen zur Zeit Räume für Theateraufführungen, Konzerte und Proben. Die Bauarbeiten liegen, trotz Corona, voll im Zeitrahmen. Aber so eine inhouse Sanierung der alten Fabrik barg auch einige Herausforderungen, wie Dorte Hübner von der Sprinkenhof AG sagt. Wie die Akustik klingen und wie das historische Gemäuer als Theaterkulisse wirken könnte, das zeigt Julia Wulf. Sie ist mit dem Präsidenten der HfMT, Prof. Elmar Lampson, sowie jungen Musikerinnen und Musikern sowie Schauspielerinnen und Schauspielern zu einer exklusiven Baustellenführung mit Programm verabredet.

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Sandra Eichmann
Moderation
Julia Wulf
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel