Hamburg damals

In der Reihe "Hamburg damals" öffnet das Hamburg Journal jeden Sonntag um 19.30 Uhr das NDR Archiv und wirft einen Blick zurück auf Hamburgs bewegte Geschichte.

Ein paar Highlights der Geschichtsreihe finden Sie hier - viel Spaß beim Stöbern und beim Eintauchen in vergangene Zeiten!

03:56

Hamburg damals: 125. Geburtstag von Hans Albers

26.07.2020 19:30 Uhr

Am 22. September 1891 kommt Hans Albers in Hamburg zur Welt. Er ist Entertainer, Frauenheld und Draufgänger. Seine Filme und Lieder machen ihn weit über seine Heimatstadt hinaus unsterblich. Video (03:56 min)

03:58

Vor 40 Jahren: Skateboard-Park in Hamburg

12.07.2020 19:30 Uhr

Im Sommer 1980 wurde der erste öffentliche Skateboard-Park Europas in Hamburg eröffnet. Robert Wolf war damals elf Jahre alt und dabei. Er skatet noch heute. Video (03:58 min)

04:04

25. Juni 1960: Der HSV wird deutscher Fußballmeister

21.06.2020 19:30 Uhr

Sechsmal wurde der HSV deutscher Fußballmeister - auch 1960. Nach 32 Jahren holte damals eine junge Truppe um "Uns Uwe" Seeler und Gert "Charly" Dörfel erneut den Titel. Video (04:04 min)

04:05

Die Geschichte der "Jahrtausendglocke"

14.06.2020 19:30 Uhr

Im Ersten Weltkrieg wurde die größte Michel-Glocke eingeschmolzen. Zu Pfingsten 2000 gab es endlich Ersatz: Die neue "Jahrtausendglocke" war da - doch die hielt nicht lang. Video (04:05 min)

04:10

Planten un Blomen feiert den 85. Geburtstag

07.06.2020 19:30 Uhr

Die Geschichte des Parks im Herzen Hamburgs beginnt schon im 19. Jahrhundert. 1935 bekommt er den Namen Planten un Blomen - niederdeutsch für "Pflanzen und Blumen". Video (04:10 min)

04:04

Hamburg damals: Gefangen im Bittersee

24.05.2020 19:30 Uhr

Acht Jahre dauert es, bis die Frachter "Münsterland" und "Nordwind" wieder in Hamburg einlaufen. Sie werden 1967 im Suez-Kanal gestoppt und hängen im Bittersee fest. Video (04:04 min)

04:07

75. Jahrestag der Befreiung des KZ Neuengamme

26.04.2020 19:30 Uhr

Vor 75 Jahren wurde das Konzentrationslager Neuengamme befreit. Einer der Häftlinge, der das Grauen überlebt hat, war SPD-Genosse Heinrich Schacht. Eine Spurensuche. Video (04:07 min)