Hamburg damals

In der Reihe "Hamburg damals" öffnet das Hamburg Journal jeden Sonntag um 19.30 Uhr das NDR Archiv und wirft einen Blick zurück auf Hamburgs bewegte Geschichte.

Ein paar Highlights der Geschichtsreihe finden Sie hier - viel Spaß beim Stöbern und beim Eintauchen in vergangene Zeiten!

03:57

Hamburg damals: Dioxinskandal bei Boehringer

16.06.2019 19:30 Uhr

Anfang der 80er-Jahre wurde bekannt, dass gewaltige Mengen Dioxin in den Boden rund um das damalige Boehringer-Werk in Moorfleet gelangten. Ein Skandal, der bis heute nachwirkt. Video (03:57 min)

04:01

Hamburg damals: Der Transrapid

10.06.2019 19:30 Uhr

Die Magnetschwebebahn Transrapid wurde in Deutschland nie gebaut. Im Emsland stehen noch Reste der Versuchsanlage. Vor 40 Jahren fuhr der Transrapid für einige Wochen durch Hamburg. Video (04:01 min)

03:58

90 Jahre Hamburger Hafenkonzert

02.06.2019 19:30 Uhr

Das Hamburger Hafenkonzert ist die älteste Radiosendung der Welt. 1929 ging sie zum ersten Mal über den Äther. Es sollte eine Sendung sein, die "nach Teer und Tang riecht". Video (03:58 min)

04:06

150 Jahre Galopp-Rennbahn

26.05.2019 19:30 Uhr

Bereits 1840 ist in Hamburg der Norddeutsche Jockey-Club gegründet worden, 1869 wurde das erste Deutsche Derby auf der Galopprennbahn in Horn ausgetragen. Video (04:06 min)

04:06

70 Jahre Grundgesetz: Name kommt aus Hamburg

19.05.2019 19:30 Uhr

Im Mai 1949 wurde nach monatelangen Beratungen das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland verabschiedet. Hamburgs Erster Bürgermeister Max Brauer schlug den Namen vor. Video (04:06 min)

04:04

1939: Jüdische Flüchtlinge suchen Schutz in Kuba

12.05.2019 19:30 Uhr

Auf der Flucht vor den Nazis verlassen 900 deutsche Juden im Jahr 1939 Hamburg mit der "St. Louis". Ihr Ziel: Havanna. Doch Kuba nimmt sie nicht auf. Eine Irrfahrt beginnt. Video (04:04 min)

04:02

100 Jahre Universität Hamburg

05.05.2019 19:30 Uhr

Die im März 1919 gegründete Hamburger Universität hat eine bewegte Vergangenheit hinter sich. Präsident Dieter Lenzen und der Historiker Rainer Nicolaysen blicken zurück. Video (04:02 min)