Arichbild einer Boeing 737, die am 9. Oktober 1999 nach einer Flugzeugentführung in Hamburg landete

Wie ein Luftpirat Hamburg in Aufregung versetzte

Hamburg Journal -

Am 19. Oktober 1999 wurde Hamburg erstmals Ziel einer Flugzeugentführung. Die Geiselnahme endete unblutig. Harald Krüger, damaliger Einsatzleiter des Roten Kreuzes, erinnert sich.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Aus dieser Sendung

26:43
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal
02:23
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal
02:35
Hamburg Journal
00:42
Hamburg Journal

Rainer sagt Danke!

Hamburg Journal

Mehr Hamburg Journal

28:55
Hamburg Journal
28:56
Hamburg Journal
28:57
Hamburg Journal
28:58
Hamburg Journal
26:43
Hamburg Journal
26:26
Hamburg Journal
28:59
Hamburg Journal
25:15
Hamburg Journal
28:53
Hamburg Journal
28:57
Hamburg Journal

Das könnte Sie auch interessieren

14:59
Hamburg Journal 18.00
44:34
Rund um den Michel
14:59
Hamburg Journal 18.00
44:10
Rund um den Michel

Ein Sommerabend in Hamburg

Rund um den Michel
14:57
Hamburg Journal 18.00
44:35
Rund um den Michel
14:57
Hamburg Journal 18.00
44:27
Rund um den Michel

Rund um den Michel

Rund um den Michel
14:59
Hamburg Journal 18.00
14:52
Hamburg Journal 18.00

Mehr aus Hamburg

00:26
Rund um den Michel

Trailer: Hamburg im Advent

Rund um den Michel
00:50
Hamburg Journal

Werner sagt Danke!

Hamburg Journal
28:55
Hamburg Journal
02:02
Hamburg Journal

Hamburg Tipps

Hamburg Journal
00:21
Hamburg Journal

Annegret sagt Danke!

Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal
02:46
Hamburg Journal
02:25
Hamburg Journal
02:16
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal