"Tanz in den Mai" mit Spargelrisotto und Maibowle

Stand: 30.04.2021 21:00 Uhr

"Tanz in den Mai" geht auch ohne Fassbier, Bratwurst, DJ und Menschenmassen. Auch zu zweit oder in der Familie lässt es sich stimmungsvoll in den Mai tanzen. Zum Beispiel mit einem leckeren Menü und Maibowle.

Mai-Menü mit Spargelrisotto und Maibowle

Star-Köchin Cornelia Poletto empfiehlt ein frühlings-leichtes "Mai-Menue" samt traditioneller Maibowle mit frischem Waldmeister nach Rezepten aus ihrer Feder.

Die Rezepte
Spargelrisotto mit Lachs auf einem Teller angerichtet. © NDR Foto: Sabine Engel

Spargelrisotto mit Minze, Lachs und Zitronenknusper

Claudia Poletto bereitet ein cremiges Risotto mit feinem Spargelaroma zu. Den Lachs dünstet sie im Ofen glasig. mehr

Ein Gefäß mit Maibowle steht auf einem gedeckten Tisch. © NDR Foto: Sabine Engel

Maibowle mit Waldmeister und Erdbeeren

Die fruchtige Bowle schmeckt nach Frühling und gelingt am besten mit frischem Waldmeister und aromatischen Erdbeeren. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 30.04.2021 | 19:30 Uhr

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 05:10 bis 05:55 Uhr