Sendedatum: 07.06.2019 19:30 Uhr Archiv

Nächster Halt: Hamburg

Die Buslinie 17 ist nicht nur eine der jüngsten, sondern auch eine der längsten Buslinien der Stadt. Sie verläuft über fast alle wichtigen Straßen in der Innenstadt, führt vom U-Bahnhof Feldstraße in der Sternschanze durch die Altstadt, entlang der Alster zur Jarrestadt in Winterhude, vorbei an Backsteinbauten in Barmbek ins beschauliche Farmsen-Berne. Mehr als 27.000 Menschen nutzen die Linie täglich. Wir stellen Ihnen anhand von fünf Haltestellen die Buslinie vor.

Wir begleiten Busfahrerin Ramona Schröder, für sie ist die Linie 17 eine Herausforderung, die sie liebt. Wir blicken hinter die Kulissen von Luicellas Ice Cream - einem der beliebtesten Eiscafes in der Langen Reihe und wir gehen mit Steffi Schlichtmann auf die Alster. Die Stand Up-Paddel-Trainerin startet am Mühlenkamp und führt ihre Schüler durch die Wasserwege des Viertels. In Bramfeld besuchen wir Manja Vogelsang in ihrem Lädchen "Maschenwunder" und beim Stricknick im Brakula. Wir lernen, dass Stricken eine sehr emotionale Angelegenheit ist. Und in Berne genießen wir mit Tino Freitag zusammen die Idylle vom Gut Karlshöhe. Dieser grüne Fleck inmitten der Stadt ist Hamburgs einziges Umweltbildungszentrum. Verbunden sind all diese Orte und Geschichten durch die Buslinie 17.

Karte: Nächster Halt Hamburg: Stationen Buslinie 17

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 07.06.2019 | 19:30 Uhr

Vergangene Folgen

Buslinie 340: Von Neugraben bis Harburg

Fünf Haltestellen, fünf Menschen, eine Buslinie: Anhand von fünf Haltestellen stellen wir die Buslinie 340 vor. Sie führt von Neugraben bis nach Harburg. mehr