Stand: 24.08.2018 20:26 Uhr

Nächster Halt: Hamburg

Die Buslinie 340 durchquert die Harburger Berge, kreuzt einige der verkehrsreichsten Straßen Hamburgs und verläuft sowohl vorbei an Reetdachhäuser, als auch an Wohnblocks. Sie verbindet Stadt und Land. Der 340er fährt von Neugraben nach Harburg - durch sieben Stadtteile. Wir stellen Ihnen anhand von fünf Haltestellen die Buslinie 340 vor.

Wir begleiten den Busfahrer-Auszubildenden Jonas auf der 340er-Route durch Harburg, sehen wie Tierpfleger Maik sich im Wildpark Schwarze Berge um Braunbären, Elche und seinen von Hand großgezogenen Otter Lilly kümmert und zeigen den alltäglichen Umgang mit dem Tod auf dem Neuen Friedhof in Harburg. Außerdem gehen wir mit der Wasserschutzpolizei im Harburger Binnenhafen auf Streife und verschaffen uns einen Überblick über das Geschehen zwischen Hausbooten und Industriebetrieben. Verbunden sind all diese Orte und Geschichten durch die Buslinie 340.

Karte: Fünf Haltestellen, fünf Menschen, eine Buslinie

 

 

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 24.08.2018 | 19:30 Uhr

Die aktuellen Folgen

Nächster Halt: "Harburg Rathaus"

Der Harburger Hafen ist sein Revier: Jörn Hilgert ist Bürgernaher Beamter bei der Wasserschutzpolizei in Harburg. Jeden Tag ist er hier auf dem Wasser, mit dem Fahrrad und zu Fuß unterwegs. mehr