Stand: 13.01.2020 08:35 Uhr

Hamburg barrierefrei

Einkaufen gehen, Sport treiben oder der Weg zur Arbeit kann für Menschen mit Behinderungen oder körperlichen Einschränkungen zum Problem werden. Wir zeigen in unseren Beiträgen, wie wichtig Barrierfreiheit ist und was diesbezüglich möglich ist in Hamburg.

Defekte Fahrstühle: Wie barrierefrei ist Hamburg?

Hamburg Journal -

Auch in Hamburg sind Aufzüge an Bahnhöfen häufig defekt. Für diejenigen, die jeden Tag auf die Aufzüge angewiesen sind, ist das ein Problem - zum Beispiel für Sylvia Pille-Steppat.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 12.01.2020 | 19:30 Uhr

03:12

Inklusion: Vom Pflegeheim in die eigene Wohnung

Vor eineinhalb Jahren war Nadin Schindel im Rollstuhl rund um die Uhr auf Pflege angewiesen, nun lebt sie größtenteils eigenständig in einer Wohnung im Neubaugebiet Mitte Altona. Video (03:12 min)

02:45

Kaum barrierefreie Wohnungen in Hamburg

Wer eine rollstuhlgerechte Wohnung in Hamburg sucht, muss lange warten. Barrierefreier Wohnraum ist knapp. Auch bei Neubauten ist Barrierefreiheit bisher keine Pflicht. Video (02:45 min)