Hamburg Journal

Donnerstag, 07. November 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 08. November 2019, 04:15 bis 04:45 Uhr
Freitag, 08. November 2019, 09:30 bis 10:00 Uhr

Moderator Ulf Ansorge im Studio.

3,25 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Kerstan Vorstoß: Landstrompflicht für alle

Wenn sich die Umweltminister in der kommenden Woche in Hamburg treffen, wollen Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan und sein Kieler Kollege Jan-Philipp Albrecht dieses Thema durchsetzen. Das geht aus einem gemeinsamen Antrag hervor, der der Neuen Osnabrücker Zeitung vorliegt. Alle landstromfähigen Seeschiffe sollen diese Stromquelle in Zukunft verpflichtend nutzen, wenn sie in deutschen Häfen liegen. Das bedeutet: anders als bisher müssten sie den Bordstrom nicht über Dieselaggregate beziehen, sondern könnten Strom aus erneuerbaren Quellen nutzen. Hamburgs Umweltsenator macht damit eine Kehrtwende: Noch im August lehnt er eine Landstrompflicht für Containerschiffe ab. Hintergrund war seine Befürchtung, dass die Schiffe dann andere Häfen anlaufen könnten. Geplant ist im Antrag der Umweltminister, dass finanzielle Nachteile für die Reeder ausgeglichen werden.

Pro und Contra: Neue Plastikverordnung

Schon bald sollen Plastiktüten für Kunden an der Supermarkt-Kasse verboten sein auch solche, die bisher gegen Bares ausgegeben wurden. Das Bundeskabinett hat jetzt einen entsprechenden Gesetzesentwurf verabschiedet. Dünne Beutel für Obst oder Gemüse, die sogenannten Hemdchenbeutel, die es beim Gemüsehändler und an den Gemüse- und Obstständen im Supermarkt gibt, bleiben aber erlaubt. Stabile Taschen aus Plastik ebenfalls. Jetzt muss der Bundestag noch zustimmen. Was sagen die Hamburger Kundinnen und Kunden, Umweltschützerinnen und Umweltschützern und dem Einzelhandel über die Auswirkungen des geplanten Gesetzes.

Start der 16. Hamburger Märchentage

Die Hamburger Märchentage führt es in diesem Jahr "Übers Nordmeer ins Reich der Trolle" - so das Motto. Auf dem Programm stehen Märchen aus Skandinavien. Los geht es mit dem norwegischen Bauerssohn Peer Gynt und seinen abenteuerlichen Lügengeschichten. Rund 80 Veranstaltungen mit Musik, Theater und kreativen Mitmach-Aktionen warten vom 7. bis zum 15. November auf Kinder zwischen 3 und 14 Jahren, präsentiert von Hamburg Journal und NDR 90,3. Das Hamburg Journal berichtet von der bunten Eröffnung mit märchenhaften "Kostproben" im Ernst-Deutsch-Theater und stellt die Highlights der Märchentage vor.

Weitere Themen:

- HSV vor dem Nordderby gegen Kiel
- Themenwoche: Trabifreunde Hamburg: Ein Auto überwindet Grenzen
- Hamburg Tipps

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Heidi von Stein
Arne Siebert
Moderation
Ulf Ansorge
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel