Hamburg Journal

Dienstag, 15. Oktober 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 16. Oktober 2019, 04:15 bis 04:45 Uhr
Mittwoch, 16. Oktober 2019, 09:30 bis 10:00 Uhr

Bohrungen Ehestorfer Heuweg

Es ist eine der Hauptverkehrsadern in Hamburgs Süden, besonders für Pendler aus Niedersachsen, der Ehestorfer Heuweg. Straße und Radweg sollen komplett saniert werden. In der Nähe befinden sich die Überreste von Hamburgs einstigem und einzigen Bergwerk. Nach der Schließung in den 1920er Jahren sollte alles verfüllt werden. Ist es nicht und hat auch offenbar niemand kontrolliert. Nun sind 14 unverfüllte Stollen unter der Straße entdeckt worden. Hier in Hamburg weiß niemand damit umzugehen, deswegen müssen Spezialisten aus dem Ruhrgebiet her. So lange ist die Strecke voll gesperrt. Anwohner sind nach wie vor empört, Dienstag gehen die ersten Bohrungen los.

Großbaustelle City-Tunnel

Großbaustelle City-Tunnel. Gleich fünf zentrale Haltestellen werden derzeit von der Hamburger S-Bahn zwischen Hauptbahnhof und Altona nicht angefahren. Grund für die Bauarbeiten: Diverse Verschönerungs- und Erneuerungsarbeiten an den Bahnhöfen und auf der Strecke. Die Deutsche Bahn hat die Arbeiten in die schwächer frequentierte Zeit der Hamburger Schulferien gelegt. Insgesamt sind 500 Bauarbeiter an dem Sanierungsprojekt beteiligt. Dienstag wird eine erste Bilanz gezogen.

LKW-Kontrollen im Hamburger Hafen

Konkurrenzdruck und Kostenreduzierung führen im gewerblichen Personen- und Güterverkehr immer wieder zu Verstößen gegen geltende Vorschriften. Übermüdete Fahrer und technisch nicht einwandfreie Fahrzeuge sind häufig die Ursache für folgenschwere Unfälle insbesondere auf den Autobahnen. TISPOL (Traffic Information System Police) ist ein Zusammenschluss aller europäischen Verkehrspolizeien um die Zahl der bei Unfällen Getöteten zu reduzieren und die grenzüberschreitende Strafverfolgung zu erleichtern. Die Polizei überprüft Dienstag im Hafen im Rahmen einer Großkontrolle LKW und Busse. Rund 30 Beamte sind im Einsatz.

Weitere Themen:

- Tierschutz: Vorwürfe gegen Hamburger Firma
- Neuer Alster-Ehren-Schleusenwärter vorgestellt
- Santiano mit neuem Album

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Jan Frenzel
Moderation
Julia-Niharika Sen
Redaktion
Dirk Külper
Nachrichtenmoderation
Dina Hille