Hamburg Journal

Montag, 12. August 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 13. August 2019, 04:15 bis 04:45 Uhr
Dienstag, 13. August 2019, 09:30 bis 10:00 Uhr

Stadtreinigung putzt Hamburgs Schilder

Ab sofort hat die Hamburger Stadtreinigung einen neuen Job: 60.000 verdreckte, beklebte oder bemalte Verkehrsschilder sollen wieder sauber gemacht werden. Montagmorgen haben deshalb gleich zwei Senatoren zum Putzlappen gegriffen: Umweltsenator Jens Kerstan und Wirtschaftssenator Michael Westhagemann. Warum das ganze? Das Säubern der Schilder hat in der Vergangenheit nicht immer geklappt. Deshalb jetzt das neue, bis Jahresende laufende Pilotprojekt: Mehr als 60.000 Schilder in 50 Ortsteilen hat die Stadtreinigung auf dem Zettel. Die Kosten, die dahinter stecken, liegen bei rund zwei Millionen Euro. Die eine Hälfte übernimmt die Senatskanzlei, die andere Hälfte teilen sich Umwelt- und Wirtschaftsbehörde.

Weitere Informationen

Verkehrsschilder sollen sauberer werden

Die Hamburger Stadtreinigung übernimmt einen Job von den Bezirken: Rund 60.000 verdreckte, beklebte oder bemalte Verkehrsschilder sollen im Rahmen eines Pilotprojekts gereinigt werden. mehr

Weltelefantentag in Hagenbeck

Elefanten gehören nach wie vor zu den international gefährdeten Tieren, die aufgrund von Jagd und immer weniger Raum geschützt werden müssen. Das findet, auch wenn Tierschützer das teilweise kritisieren, in Tierparks statt. In Hagenbeck lebt daher eine der größten Herden Europas. Sie wird Montag ausführlich vorgestellt. Mitarbeiter informieren über die Tiere und erklären, dass allein der Rüssel 70.000 Muskeln hat. Die Besucher können zudem einen echten Backenzahn angucken.

Expedition "Ocean Change" mit Arved Fuchs

Arved Fuchs gehört zu den bekanntesten Expeditionsleitern Deutschlands. Seit den 1970er Jahren führten ihn zahlreiche Expeditionen vor allem in arktische Gebiete. Mit seinem Schiff "Dagmar Aen" waren er und seine Crew im Juli an der grönländischen Ostküste unterwegs, um die Auswirkungen des Klimawandels zu untersuchen. Sie sprachen mit Jägern und Fischern vor Ort und besuchten die ehemalige US-Luftwaffenbasis Blue East aus dem Zweiten Weltkrieg. Mit an Bord war unser Redakteur Matthias Steiner, der gerade vom Schiff zurückgekehrt ist. Das Hamburg Journal zeigt die spektakulären Bilder der jüngsten Fuchs-Expedition.

Weitere Themen:

- Personalwechsel bei der Hamburger Polizei
- Hamburg morgen: Wertfaktor Geld für den Ruhestand
- Fußball Nachbericht: HSV im DFB-Pokal eine Runde weiter

Weitere Informationen

LKA-Chef: Schnelle Neubesetzung gefordert

Die Polizeigewerkschaften fordern nach der Absetzung von Hamburgs LKA-Chef Heise eine schnelle Neubesetzung. Hamburgs Polizeipräsident Meyer hatte Heise wegen mangelnden Vertrauens des Amtes enthoben. mehr

Erleichterung beim FC St. Pauli - und jetzt?

In der Zweiten Liga läuft es für den FC St. Pauli noch nicht rund - und nun steht das Auswärtsspiel in Stuttgart an. Der Sieg im Elfmeterschießen bei Viertligist Lübeck soll den Weg weisen. mehr

HSV trotzt Rückständen und siegt im Elfmeterschießen

Der HSV hat im Elfmeterschießen die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Bei Drittliga-Aufsteiger Chemnitzer FC lagen die Hamburger mehrfach hinten, ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen. mehr

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Jan Frenzel
Arne Siebert
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Ulf Ansorge