Hamburg Journal

Donnerstag, 11. Juli 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 12. Juli 2019, 04:15 bis 04:45 Uhr
Freitag, 12. Juli 2019, 09:30 bis 10:00 Uhr

Jens Riewa moderiert das Hamburg Journal.

4,14 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

St. Pauli: Initiative will Stadtteil zum Weltkulturerbe machen

Der Stadtteil St. Pauli soll zum immateriellen Kulturerbe werden. So wie Yoga in Indien oder Rumba auf Kuba. Eine Hamburger Initiative will im Oktober einen entsprechen Antrag an die zuständige Unesco-Kommission stellen und hat prominente Unterstützer wie Olivia Jones und Bezirksamtsleiter Falko Droßmann. Es gibt aber auch Gegner der Idee. Sie fürchten, damit werde der Stadtteil nur noch mehr vermarktet. Jetzt gab es erste Gespräche mit Unesco-Vertretern. Das Hamburg Journal präsentiert erste Ergebnisse.

Weitere Informationen

St. Pauli - Hamburgs Kultviertel

Reeperbahn und Rotlichtmilieu, Fußball und Musikclubs prägen den Hamburger Stadtteil. Doch der Kiez verändert sich. Alte Häuser werden abgerissen, Luxusbauten entstehen. mehr

Hamburgs Welterbe entdecken

Mit Speicherstadt und Kontorhausviertel besitzt Hamburg zwei Orte, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Was ist das Besondere an den beiden Gebäudekomplexen? Ein Rundgang. mehr

Vor der Sommertour: Groß Flottbeks Bürgerverein

Wenn sie durch Groß Flottbek geht, muss sie meist etwas mehr Zeit einplanen: An jeder Ecke kennt sie jemand und freut sich über einen kleinen Schnack: Ute Frank ist Erste Vorsitzende des Bürgervereins Flottbek-Othmarschen und so etwas wie die gute Seele des Stadtteils. Überall da, wo es im Stadtteil etwas zu tun gibt oder Menschen Hilfe brauchen ist sie zur Stelle. Nun aber steht Frank vor einer großen Herausforderung: Ihrem Bürgerverein fehlt Nachwuchs, sie braucht dringend Unterstützung. Deshalb versucht sie unermüdlich, neue Mitstreiter anzuwerben, die vielleicht auch irgendwann ihr Engagement im und für den Stadtteil weiterführen. Das Hamburg Journal stellt Ute Frank vor und erzählt die Geschichte, wie sie zum bunten Hund des Stadtteils wurde und nun für die Fortführung ihres Lebenswerks kämpft.

Weitere Informationen

Gigantisches Sommertour-Finale in Groß Flottbek

In Groß Flottbek haben 13.000 Menschen das große Finale der Sommertour von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal gefeiert. Kool & The Gang und Bernie Paul gaben alles. mehr

Hamburg Dungeon: Neue Horror-Show "Kadaver Revolte 1919"

Der Hamburger Dungeon erzählt von den Sülze-Unruhen in Hamburg, die vor 100 Jahren eine Fleischfabrik ausgelöst hat. In einer neuen Show wird nach der Rezeptur von 1919 "Hamburgs beste Sülze" hergestellt. Halb verweste Hunde, Katzen und Ratten, dazu einen Haufen von Fellen und Häuten und als I-Tüpfelchen noch eine breiige, undefinierbare Masse, die mit einer dicken Schimmelschicht überzogen ist. Das Hamburg Journal schaut sich den historischen Horror zusammen mit dem Mann an, der ihn inszeniert hat - dem künstlerischen Leiter Morgan Obrien. Die Sommer-Show des Hamburg Dungeons ist noch bis zum 31. August zu erleben.

Weitere Informationen

Vor 100 Jahren: Ekel-Sülze löst Aufstand aus

Nach dem Ersten Weltkrieg sind Lebensmittel in Hamburg knapp. In dieser Situation löst gammliges Fleisch aus einer Sülze-Fabrik am 23. Juni 1919 blutige Proteste aus. mehr

Weitere Themen:

- FC St. Pauli im Trainingslager
- Kuratorin Josefine Raabs sorgt seit 15 Jahren für "Gute Aussichten" in den Deichtorhallen
- Hamburg-Tipps

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Clarissa Ahlers-Herzog
Gabriela Mirkovic
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel