Hamburg Journal

Freitag, 31. Mai 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 01. Juni 2019, 04:15 bis 04:45 Uhr
Samstag, 01. Juni 2019, 09:30 bis 10:00 Uhr

Diesel-Fahrverbote vor dem Aus?

Vor einem Jahr sind in Hamburg-Altona die bundesweit ersten Diesel-Fahrverbote ausgesprochen worden. Jetzt hat Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) deren Ende in Aussicht gestellt. Die Fahrverbote hätten ihren Zweck erfüllt: Die Luft in der Stresemannstraße sei sauberer geworden. Das habe ein Gutachten der Umweltbehörde ergeben, erklärte Kerstan.

Weitere Informationen

Diesel-Fahrverbote: Kerstan stellt Ende in Aussicht

Hamburgs Umweltsenator hat ein mögliches Ende der Diesel-Fahrverbote angekündigt. Ihretwegen sei die Luft sauberer geworden. Die Straßen könnten in zwei bis vier Jahren freigegeben werden. mehr

Prozess nach Tod von 91-Jähriger

Nach dem Tod einer 91-Jährigen in Blankenese beschäftigt sich das Hamburger Langericht heute mit dem Fall. Ein Bekannter ist wegen Mordes angeklagt, außerdem wegen gewerbsmäßigen Betruges, Urkundenfälschung und weiterer Straftaten. Bis wenige Wochen vor ihrem Tod soll er der Frau immer wieder Überweisungsträger untergeschoben haben, obwohl sie wegen ihrer Krankheit gar nicht mehr wusste, was sie unterschrieb. Durch die insgesamt 37 Überweisungen gelangte er den Angaben zufolge an 40.000 Euro.

Weitere Informationen

Mann wegen Mordverdachts vor Gericht

Das Hamburger Landgericht beschäftigt sich seit Freitag mit dem Tod einer 91-Jährigen. Ein Bekannter ist angeklagt, sie mit einem Kissen erstickt zu haben, um an ihr Erbe zu gelangen. mehr

Premiere von Neumeiers "Bundesjugendballett trifft Shakespeare"

Sie sind jung und stehen eigentlich erst am Anfang ihrer Karrieren - die acht Tänzerinnen und Tänzer des Bundesjugendballetts. Unter John Neumeier haben sie sich dennoch schon einen exzellenten Ruf erarbeitet - und das weltweit. Die Nachwuchstänzer treten dabei auch an ungewöhnliche Spielstätten auf, zum Beispiel im Gefängnis. Jetzt haben sie ein neues Programm entwickelt, das sich Shakespeare widmet. Neumeier hat dem Ensemble für diese Uraufführung die Choreografien seines Shakespeare-Balletts zur Verfügung gestellt. Zusätzlich haben die Tänzer und Choreografen ganz eigene Ansätze entwickelt. Gestern hat das Stück Premiere im Ernst Deutsch Theater gefeiert.

Weitere Informationen

Nijinsky - Ballett von John Neumeier

24.02.2019 01:10 Uhr

Jahrhunderttänzer Nijinsky tanzte am 19. Januar 1919 zum letzten Male öffentlich. John Neumeiers Choreographie ist eine biographische Erinnerung. mehr

Weitere Themen:

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Clarissa Ahlers-Herzog
Arne Siebert
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Jens Riewa