Hamburg Journal

Samstag, 11. Mai 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 12. Mai 2019, 04:15 bis 04:45 Uhr
Sonntag, 12. Mai 2019, 09:30 bis 10:00 Uhr

Sauberer Schiffsantrieb: der französische Katamaran "Energy Observer"

Nicht nur bei Autos wird über einen sauberen Antrieb diskutiert. Die Umweltbelastung durch Container- und Kreuzfahrtschiffe ist in Hamburg ein wichtiges Thema. Im Rahmen des Hafengeburtstags präsentiert sich der französische Katamaran "Energy Observer", der ohne CO2-Ausstoß fährt. Sonne, Meerwasser, Wind - alles wird genutzt um den Katamaran mit Energie zu versorgen. Das Hamburg Journal ist zu einem kleinen Törn an Bord und lässt sich erklären, wie der saubere Schiffsantrieb funktioniert.

Hamburgiade: Die Betriebssportmeisterschaften

Die Hamburgiade ist ein ideales Forum für den Betriebssport, sich öffentlichkeitswirksam und in seiner ganzen Bandbreite zu präsentieren. Nach gut 200 Entscheidungen in den unterschiedlichsten Sportarten ist klar, welches Unternehmen das sportlichste in der Metropolregion Hamburg ist.

Der frisch gekürte Iffland-Ring-Träger Jens Harzer

Gerade wurde dem Schauspieler Jens Harzer der Iffland-Ring verliehen - testamentarisch von Bruno Ganz, der das diamantbesetzte Schmuckstück 20 Jahre lang trug. Der Iffland-Ring zeichnet den "bedeutendsten und würdigsten Bühnenkünstler des deutschsprachigen Theaters" aus. In der Inszenierung "Amphytrion" von Heinrich Kleist spielt Harzer, der seit 2009 zum Ensemble des Thalia Theaters gehört, die Hauptrolle. Das Hamburg Journal begleitet den 47-Jähigen bei den letzten Proben und gibt einen Einblick in Kleists Verwechslungsspiel, einer Ehebruchsgeschichte aus dem antiken Griechenland, übersetzt in unsere Zeit. Premiere feiert das Stück am 11. Mai.

Weitere Themen:

  • EU - wie geht das?
  • Alain Gilbert dirigiert "Le Grand Macabre"

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Clarissa Ahlers-Herzog
Jan Frenzel
Moderation
Ulf Ansorge
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel