Hamburg Journal

Samstag, 15. Dezember 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 16. Dezember 2018, 04:15 bis 04:45 Uhr
Sonntag, 16. Dezember 2018, 09:30 bis 10:00 Uhr

Weihnachtsparade in der City

Darauf freuen sich vor Weihnachten viele Kinder - und auch einige Erwachsene: Die traditionelle Weihnachtsparade in der City soll ein bisschen Entspannung ins Weihnachtsshopping bringen. Bei dem Umzug mit Elfen, Engeln und natürlich dem Weihnachtsmann kommt Stimmung auf. Von den Weihnachtsmärkten riecht es nach Zimt, Glühwein und gebrannten Mandeln herüber. Das Hamburg Journal hat den Umzug beobachtet und die Hamburger gefragt, was in den Einkaufstüten steckt.

Schülerin entwickelt Schlafwagen für Odachlose

2000 Menschen leben in Hamburg auf der Straße. Eine Schülerin aus Allermöhe hatte eine Idee für die kalten Nächte auf der Straße und sie beließ es nicht dabei, sondern setzte ihn gemeinsam mit dem Verein Clubkinder in die Tat um. Sie haben mit Hilfe von Spenden einen Prototyp eines "Mobilen Schlafwagen aus Holz" entwickelt. Er soll verhindern, dass Obdachlose direkt auf den Steinen liegen müssen, denn dann zieht die Kälte schneller in die Knochen. Vorab aber informierten sie sich bei Obdachlosen und Hinz und Kunzt über die wichtigsten Dinge, die es zu beachten gibt. Der erste Prototyp ist nun fertig. Eine Lösung, die vielen Obdachlosen die kalten Nächte leichter machen könnte: nachts dient er als erhöhter Schlafplatz, tagsüber wird der Bausatz zum praktischen Bollerwagen für Hab und Gut. Der Verein Clubkinder engagiert sich seit langem in der Obdachlosenhilfe. Im letzten Jahr entstand das Sonnenschein-Cafe für Obdachlose, das jeden Sonntag öffnet. Aus dem Prototyp soll nun mehr werden. Clubkinder sammelt fleißig Spenden und will mindestens 7.000 Euro zusammen bekommen, um daraus 20 Schlafwagen aus stabilem Holz zu machen.

"Pur" in der Barclaycard Arena

Nachdem sich Pur 2017 mit nur einem Konzert mehr als rarmachte, kehrt die Deutsch-Pop-Band nun mit neuem Album „Zwischen den Welten“ zurück. Sie waren und sind ein Phänomen. Grandiose Gefühle und mit ganz viel Authentizität im Gepäck spielen die Musiker um Band-Leader Hartmut Engler ihre Hoffnungsmusik voller Liebeslyrik und mahnungsvollen Gesellschaftsstudien. Im Programm aber auch Evergreens wie „Funkelperlenaugen“, „Lena“ oder „Indianer“. Pur schickt sich an - gemeinsam mit ihren Fans - wieder einzigartige Momente zu feiern. Mit ihren neuen Songs und alter Energie ins Abenteuerland.

Weitere Themen

  • HSV: Bilanz der Hinspiele
  • FC St. Pauli nach Greuther Fürth
  • Mit Tannen-Jan unterwegs

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Kai-Ove Kessler
Arne Siebert
Moderation
Christian Buhk
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel