Hamburg Journal

Samstag, 01. September 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 01. September 2018, 19:30 bis 09:00 Uhr
Sonntag, 02. September 2018, 04:15 bis 04:45 Uhr
Sonntag, 02. September 2018, 09:30 bis 10:00 Uhr

250 Jahre: Die Veddel stellt sich vor

Seit 1766 gehört die Veddel zu Hamburg - und das wird am Wochenende mit einem großen Straßenfest gefeiert. Institutionen, Vereine und Bewohner stellen sich vor. Zu erleben gibt es ein buntes Spiel- und Bewegungsprogramm für Kinder. Durch das bunte Bühnenprogramm führt NDR 90,3 Moderator Michi Wittig. Das Hamburg Journal berichtet vom Fest, ein bisschen von der Vergangenheit und vor allem von der Gegenwart auf der Veddel.

Vernichtung wichtiger Dokumente aus der NS-Zeit

Unter Archivaren gibt es eigentlich eine goldene Regel: Vernichte keine Dokumente aus der Nazizeit. In den 1990ern wurden unter Federführung des Staatsarchivs Hamburg trotzdem Strafakten von Homosexuellen aus der NS-Zeit zerstört. Die Empörung damals war groß. Die Verantwortlichen gelobten Besserung, so etwas dürfe nie mehr vorkommen. Trotzdem hat das Staatsarchiv jetzt offenbar erneut gegen die Regel verstoßen: Kürzlich wurde bekannt, dass im Juli Todesbescheinigungen unter anderem von Euthanasie-Opfern aus der Nazizeit vernichtet wurden.

Rufus Beck liest "Auf nach Hogwarts!"

Im Jubiläumsjahr schickt der Carlsen Verlag Rufus Beck, die Stimme der "Harry Potter"-Hörbücher, noch einmal auf eine Lesereise. Der Schauspieler entführt seine Zuschauer nach Hogwarts. Das Hamburg Journal zeigt Ausschnitte und spricht mit dem Schauspieler und Harry-Potter-Fans über die Welt und die Faszination der Potter-Zauberei.

Weitere Themen:

- Fliegenfischer ohne Lizenz
- Pflegeheimbewohner mit dem Triker unterwegs
- Die ersten Hamburger Hotels setzen auf Glasstrohhalme

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Heidi von Stein
Kai-Ove Kessler
Moderation
Ulf Ansorge
Nachrichtenmoderation
Dina Hille