Hamburg Journal

Samstag, 04. Februar 2017, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 05. Februar 2017, 04:15 bis 04:45 Uhr
Sonntag, 05. Februar 2017, 09:30 bis 10:00 Uhr

Falsche Rücksichtnahme? Immer mehr Kitas verzichten auf Schweinefleisch

In der katholischen Kita St. Stephanus in Mümmelmannsberg kommt mittags kein Schweinefleisch mehr auf den Tisch. „Wir wollen niemanden in seinen religiösen Gefühlen verletzen“, sagt Katrin Wunsch, Leiterin der Kita. Der Stadtteil hat einen hohen Migrantenanteil, viele Muslime leben hier. Doch nicht nur wegen Kindern anderen Glaubens, sondern auch aus gesundheitlichen Gründen verzichten die Kindergärten. Stirbt das Schweineschnitzel aus Rücksichtnahme auf muslimische Kinder in Kitas aus?  Wer sein Kind an einer konfessionellen Kita in Hamburg anmeldet, kann eigentlich davon ausgehen, dass Schweinefleisch serviert wird.

Frauen in Männerdomänen

Anne Prüfer ist eine der ersten Betriebshof-Leiterinnen bei der VHH. Was über 100 Jahre undenkbar war: Eine Frau ist jetzt Herrin über 200 Busse samt Fahrer und Fahrerinnen des Hauptstandortes in Bergedorf. Auch für die dortige "Kommandozentrale" die Leitstelle,  in der bislang nur Männer arbeiten, ist ihr unterstellt. Wenn es "brennt" ist sie diejenige, die für das Krisenmanagement verantwortlich ist.

Heimatkunde Folge 163: U-Bahn

Vor ziemlich genau 105 Jahren rumpelte die erste U-Bahn durch Hamburgs Untergrund. Ein Originalwagen der Zeit ist übrigens immer noch erhalten und bis heute einsatzbereit. Noch mehr überraschende Fakten rund um U-Bahn gibt es nun in unserer Heimatkunde.

Weitere Themen:

- Eröffnung: Hensslers neues Restaurant
- Finale: Floristen Nachwuchs
- Nachbericht HSV-Leverkusen

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Thomas Wilhelm
Heidi von Stein
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Christian Buhk