Hamburg Journal

Dienstag, 08. Juni 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 09. Juni 2021, 04:15 bis 04:45 Uhr
Mittwoch, 09. Juni 2021, 09:30 bis 10:00 Uhr

Viele freie Plätze: Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

Die Einsatzorte sind vielfältig: Kitas, Altenheime, Jugendwohnungen, Einrichtungen der Behindertenhilfe. Zahlreiche soziale Träger bieten ab diesem Sommer wieder viele Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst an. Besonders interessant für Schulabgängerinnen und Schulabgänger, die noch nicht genau wissen, welchen Berufsweg sie einschlagen wollen. Und typische "GAP-Year"-Pläne vieler junger Menschen liegen coronabedingt dieses Jahr auch noch auf Eis. Der Paritätische Wohlfahrtsverband (Dachverband von mehr als 400 sozialen Organisationen alleine in Hamburg) wirbt zum Beispiel damit, dass die Anzahl der Monate flexibel gewählt werden kann und es auch zahlreiche Fortbildungen gibt.

Neues Popcorn-Museum im Überseequartier

Es ist wohl genau das worauf die (Hobby-Influencer-) Welt gewartet hat. Eine trockene wie warme 800 Quadratmeter-Halle mit 23 topausgeleuchteten Foto- und Filmhintergründen für genau einen Zweck: Hintergrund macht Bild gesund. Eine hawaiianische Blumenwand, eine Hamburg-Kiez Szene, Wüstenkakteen, Palmen-Strand, Sternenhimmel, ein Bällebad. Reichlich Motive vor denen sich die Influencer stellen, inszenieren und ihren Content kreieren können - auch um den "Happiness-Faktor" auf dem Kanal deutlich zu steigern. Nach ähnlichen Konzepten in Köln, Düsseldorf und Miami bekommt Hamburg nun das erste „Content-Museum“ in Norddeutschland. Kreisch!

SalutDeluxe

Unter dem Motto "Klassik meets HipHop" möchten die Salut-Salon-Geigerin Angelika Bachmann und der Hamburger Rapper Samy Deluxe Kinder und Jugendliche an ihre beiden musikalischen Welten heranführen. Dazu haben sie einen gemeinnützigen Verein gegründet und werden ab sofort Kurse mit unterschiedlichen Coaches von klassischen Musikern, über Beat Boxer bis hin zu Graffiti-Künstlern anbieten. Das Projekt soll nicht nur musikalische Grenzen überwinden, sondern den Kindern Einblicke in unterschiedliche professionelle Arbeitswelten im Musikbereich vermitteln und mögliche berufliche Perspektiven aufzeigen. Außerdem sollen Kinder gefördert werden, die sonst keinen Zugang zu musikalischer Erziehung haben.

Weitere Themen:

- Bilanz der Spargelernte
- 85 Jahre und Kassiererin
- Corona - Neue Lockerungen in Sicht

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Clarissa Ahlers-Herzog
Dirk Külper
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Merlin van Rissenbeck