Hamburg Journal

Samstag, 03. April 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 04. April 2021, 09:30 bis 10:00 Uhr

Studio-Interview mit Peter Tschentscher

Nachdem der verschärfte Lockdown ab Freitag gilt, kommt Hamburgs erster Bürgermeister ins Hamburg Journal Studio, um auf die erste Umsetzung der Beschlüsse zu gucken. Außerdem gibt er einen Ausblick auf die weiteren Entwicklungen, die je nach Inzidenzwert auf Hamburg zukommen.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Schmied findet Schmiede in Groß Borstel

"Das war, so 'n bisschen so als hätte man mir ein Bein weggezogen", erinnert sich Torsten Nitzsche, als er vor ein paar Wochen ein Schreiben von seinem Gewerbevermieter im Briefkasten hatte. Ende Juni muss der 59-jährige Schmied aus seiner Werkstadt in Groß Borstel ausziehen, denn dort auf dem Strüver-Gelände sollen bald 400 neue Wohnungen entstehen. Der 59-jährige kreative Tausendsasa ist eigentlich gelernter Luftfahrttechniker, hat lange bei Lufthansa gearbeitet, schulte mehrfach um und ist nun seit acht Jahren passionierter Messerschmied und mit seiner kleinen Schmiede aus dem Stadtteil nicht mehr wegzudenken. Denn Nitzsche begeistert seine Nachbarschaft nicht nur mit seinen handgefertigten Kochmessern und den Kursen, die er anbietet, seine Werkstadt ist auch Treffpunkt und Austauschort für viele Groß Borsteler. Und deswegen packen sie, rund um den Kommunalverein, der schon im Internet einen Aufruf startete, nun gemeinsam an um für ihren Schmied eine neue Schmiede in Groß Borstel zu finden.

Wer sind die sportlichen Gewinner der Krise?

Breitensport als Corona-Gewinner? Kaum zu glauben, aber es gibt eine Sportart, die in Hamburg während der Pandemie Mitglieder hinzugewonnen hat: Die Tennis-Vereine der Stadt sind im letzten Jahr unter dem Strich um mehr als zweihundert Mitglieder gewachsen. Kein Wunder, die Sportlerinnen und Sportler sind weit entfernt voneinander und noch durch ein Netz getrennt. Wie ist es generell? Welche Sportarten konnten noch punkten und welche stehen ganz hinten an, wenn es um Lockerungs-Perspektiven geht?

Weitere Themen:

- Die ganze Welt in einem Ei
- Fußball Vorbericht: FC St. Pauli - Braunschweig
- Thema der Woche

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Clarissa Ahlers-Herzog
Dirk Külper
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 21:45 bis 22:00 Uhr