Hamburg Journal

Montag, 22. Februar 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 23. Februar 2021, 04:15 bis 04:45 Uhr
Dienstag, 23. Februar 2021, 09:30 bis 10:00 Uhr

Blumenläden: Westhagemann für Lockerungen

Strahlende Sonne, milde Temperaturen: Das hat viele Menschen in Hamburg in Gärtner-Laune versetzt. Händlerinnen und Händler in Hamburg fühlen sich massiv benachteiligt. Wer den eigenen Balkon oder Garten auf Vordermann bringen will, kann das bereits in Niedersachsen tun. Dort haben die Gartencenter schon seit einer Woche auf. Schleswig-Holstein hat das zum 1. März angekündigt. In Hamburg machen sich Blumenhändlerinnen und -händler sowie Gartencenter Hoffnung. Wirtschaftssenator Michael Westhagemann will sich im Senat für Lockerungen einsetzen.

Weitere Informationen
Eine Frau mit Mundschutz hat viele Blumensträuße im Arm. © picture alliance/KEYSTONE Foto: PETER KLAUNZER

Blumenläden und Gartencenter: Westhagemann für Lockerung

In den Nachbarländern darf gekauft werden, in Hamburg bleiben Blumenläden und Gartencenter bislang zu. mehr

Frühere Impfung für Lehrkräfte und Erzieher

Vorgezogene Corona-Impfungen für Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher - die stellt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn schon ab kommender Woche in Aussicht. Am Wochenende verdichteten sich dann auch die Anzeichen dafür, dass Grundschullehrerinnen und -lehrer sowie Kita-Beschäftigte in der Impfreihenfolge nach vorne rutschen könnten. An diesem Montag könnte bei einer Schaltkonferenz der Gesundheitsministerinnen und -minister der Länder eine entsprechende Grundsatzentscheidung fallen. Derzeit sind Lehrer und Lehrerinnen und Erzieher und Erzieherinnen in der dritten Prioritätsgruppe einsortiert und würden voraussichtlich erst in einigen Monaten eine Impfung erhalten. Geplant ist offenbar insbesondere das Präparat von AstraZeneca zu verwenden.

Leben mit Corona: Friseurin im Blick

Wie verändert Corona das Leben der Hamburgerinnen und Hamburger? Unter dieser Fragestellung starten diese Woche NDR 90,3 und Hamburg Journal eine neue Langzeit-Serie: Sieben Hamburger und Hamburgerinnen aus ganz unterschiedlichen Lebensbereichen werden von jetzt an durch die Corona-Zeit begleitet. Den Auftakt macht eine junge Frau, deren Dienstleistung wohl viele besonders schmerzlich vermissen: Friseurmeisterin Kathleen Neudorf.

Weitere Informationen
Friseurin Kathleen Neudorf

Leben in der Pandemie: Die Friseurin

NDR 90,3 und Hamburg Journal begleiten Menschen wie Kathleen Neudorf. Am 1. März darf sie ihren Friseursalon wieder öffnen. mehr

Weitere Themen:

- Trotz Fehlern: Narkosearzt darf immer noch weiterarbeiten
-"Hamburg morgen": Recycling für Ausgediente Flugdrachen
- Fußballnachbericht: HSV nach Würzburg

Weitere Informationen
Hamburgs Khaled Narey (r.) und Jan Gyamerah sind enttäuscht. © IMAGO / HMB-Media Foto: Timm Schamberger/dpa

HSV blamiert sich bei Schlusslicht Würzburger Kickers

Die Hamburger zeigen beim 2:3 eine phasenweise katastrophale Leistung. Kiel kann sie nun in der Tabelle überholen. mehr

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Jan Frenzel
Heidi von Stein
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Merlin van Rissenbeck

JETZT IM NDR FERNSEHEN

extra 3 22:00 bis 22:30 Uhr