Hamburg Journal

Dienstag, 26. Januar 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 27. Januar 2021, 04:15 bis 04:45 Uhr
Mittwoch, 27. Januar 2021, 09:30 bis 10:00 Uhr

Landespressekonferenz: Corona-Hilfen - Fortsetzung und Zwischenbilanz

Beinahe wären bei der Midgard Licht GmbH in Ottensen die nachhaltig produzierten Öko-Leuchten für immer ausgegangen. Die Corona-Pandemie hat dem jungen Unternehmen heftig zugesetzt. Doch nun freut sich Geschäftsführer David Einsiedler über einen stillen Teilhaber, der frisches Geld in die Firma gebracht hat: die Stadt Hamburg - über ihren sogenannten "Corona Recovery Fonds". Der Senat hat ihn heute pandemiebedingt bis in den Sommer verlängert und auf ein Volumen von insgesamt 100 Millionen Euro erhöht, um in Not geratenen jungen und innovativen Unternehmen unter die Arme greifen zu können. Kritik gibt es unterdessen weiter an der schleppenden Auszahlung der sogenannten November- und Dezemberhilfen. Hier sieht Finanzsenator Andreas Dressel vor allem den Bund in der Pflicht. Mit dem Ökonom Henning Völpel vom HWWI schaut das Hamburg Journal außerdem auf die langfristigen finanziellen Folgen der umfangreichen staatlichen Corona-Hilfen.

Weitere Informationen
Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel bei einer Landespressekonferenz. © NDR Foto: Screenshot

Mehr als 5,5 Milliarden Euro Corona-Hilfen in Hamburg

Laut Finanzsenator Dressel stehen weitere 1,5 Milliarden Euro für Unternehmen und Kultureinrichtungen bereit. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Der Große Traum: Walddörfer SV vor dem Pokalspiel gegen Bayern München

Klirrende Kälte am 25. Januar auf dem Allhorn-Sportplatz in Volksdorf. Stören tut das keine Spielerin vom Walddörfer SV, denn die Frauen bereiten sich auf das Spiel ihres Lebens vor. Der Spitzenreiter aus der Frauen-Bundesliga, der FC Bayern München, fliegt am Sonnabend ein. Vor dem DFB-Pokal Achtelfinale fliegt hier in Hamburg Torhüterin Moana Michelsen beim Training von einer Ecke in die andere, - und auch die Offensivabteilung um Dalina Saalmüller ist bereit für das große Match. Tore schießen können die Frauen vom WSV - die Regionalligamannschaft hat das Hamburger Pokal-Finale gleich mit 10:0 gegen Bramfeld gewonnen. 

Waschen, schneiden, legen beim Hundefriseur

Während die Haare der Hamburgerinnen und Hamburger immer länger werden, dürften die Vierbeiner bald bessere Frisuren tragen als ihre Herrchen und Frauchen. Ein Gericht hat entschieden, dass Frisieren oder Krallen schneiden bei Hunden einer Dienstleistung wie Fahrrad- oder KFZ-Reparatur entspricht. Und trotz Lockdown geöffnet bleiben dürfen. Die Nachfrage boomt: Viele Dog Spas nehmen bereits keine neuen vierbeinigen Kunden mehr an. Ob "Pudelwohl" oder "Für alle Felle": Auch Hamburger Hundefriseure übertreffen sich mit kreativen Namen und Stilen. Das Hamburg Journal zeigt die neusten Frisuren-Trends und Techniken für Vierbeiner.

Weitere Themen

- Streik bei der HHLA
- Führungskräfte von DRK und Feuerwehr geimpft?
- Maskenpflicht in Övelgönne?

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Jan Frenzel
Arne Siebert
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Merlin van Rissenbeck