Hamburg Journal

Freitag, 18. Dezember 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 19. Dezember 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

Impfzentrum A3 bereit: Wann kommt der Impfstoff nach Hamburg?

Hamburgs Impfzentrum A3 in den Messehallen steht. Fehlt nur noch der Impfstoff. Geht es nach dem Willen der Gesundheitsminister, kann bundesweit mit den Corona-Impfungen ab 27. Dezember begonnen werden. Etwa 400.000 Dosen könnten nach der Zulassung des Stoffes von Biontech und Pfizer ausgeliefert werden. Wie viele davon Hamburg bekommt, ist unklar. Klar aber ist: Pflegeheime haben Priorität. Das Hamburg Journal schaut sich im nun fertigen Impfzentrum um und zeigt, wie die Impfstrategie für Hamburg aussehen soll.

Weitere Informationen
Eine Impfdosis und eine Spritze © Colourbox Foto: Beneda Miroslav

Corona-Impfung: Großes Interesse in Hamburger Pflegeheimen

Demnächst soll es losgehen mit Corona-Impfungen. Viele Pflegeheime wollen beim Start dabei sein, doch es gibt noch ungelöste Fragen. mehr

Infektiologin und Impf-Forscherin Anahita Fathi vom UKE. © picture alliance / ROBIN UTRECHT | ROBIN UTRECHT Foto: Montage

Corona: Impf-Expertin des UKE beantwortet Ihre Fragen

Wie wirken Corona-Impfstoffe? Was ist mit Risiken? Dazu hat Medizinerin Anahita Fathi vom Hamburger UKE Fragen beantwortet. mehr

Preisträger Yagmur-Erinnerungspreis

Die kleine Yagmur hatte keine Chance vor sieben Jahren. Immer wieder wurde sie aus ihrer Pflegefamilie herausgerissen und zu ihrer leiblichen Mutter zu Besuch gebracht. Immer kam sie misshandelt von dort zurück und musste doch wieder hin - bis sie eines Tages dort starb. An die krassen Fehler des Jugendamtes Hamburg, aber auch an die Schicksale vieler anderer Kinder will der Yagmur-Erinnerungspreis aufmerksam machen. Auf die Preisverleihung im Rathaus muss heute verzichtet werden, aber das Hamburg Journal kann den Preisträger des Yagmur-Erinnerungspreises porträtieren. "Sicherer Hafen" heißt der Preisträger - ein Kinderschutzprojekt, das Familien in Notlagen und bei Überforderung viel Unterstützung bietet.

Weitere Informationen
Ein Herz aus Holz hängt auf dem Friedhof in Hamburg-Öjendorf auf dem Grab der kleinen Yagmur. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Yagmur-Erinnerungspreis für Elternkurs "Sicherer Hafen"

Der Yagmur-Erinnerungspreis erinnert an ein zu Tode misshandeltes dreijähriges Mädchen aus Hamburg. mehr

NDR Elbphilharmonie und Goutier Capuçon

Der französische Mega-Star Goutier Capuçon gibt sich die Ehre, eines der vielleicht schönsten und beliebtesten Celli-Konzerte aller Zeiten in Hamburg zu spielen. Das h-Moll-Werk von Antonín Dvořák ist bis heute ein unübertroffener Klassiker des romantischen Repertoires. Dazu gibt es Mahlers Sinfonie Nummer 4. Alles zusammen ein vorweggenommenes Weihnachtsgeschenk an seine vielen Fans in der Stadt. Dazu singt die renommierte Sopranistin Anna Prohaska unter der Leitung von Alain Gilbert. Das Hamburg Journal bekommt exklusiven Zugang zu Proben und ein Interview mit dem Stargast - Frankreichs Nummer eins Cellisten - Goutier Capuçon.

Weitere Informationen
Cellist Gautier Capuçon beim Konzert mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester © NDR

Alan Gilbert, Gautier Capuçon & Anna Prohaska

Hochgenuss in der Vorweihnachtszeit: Anna Prohaska und Gautier Capuçon waren zu Gast beim NDR Elbphilharmonie Orchester. mehr

Weitere Themen:

- Neues zur AfD
- FC St. Pauli vor SpVgg Greuther Fürth
- Vor der A7-Sperrung

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Jan Frenzel
Arne Siebert
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Merlin van Rissenbeck

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 05:10 bis 05:55 Uhr