Hamburg Journal

Montag, 23. November 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 24. November 2020, 04:15 bis 04:45 Uhr
Dienstag, 24. November 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

Covid-19-Impfung: Hamburg bereitet sich vor

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geht davon aus, dass noch in diesem Jahr die ersten Bürger in Impfzentren gegen das Corona-Virus immunisiert werden können. Und auch Hamburg bereitet sich darauf vor, dass erste Impfungen bereits ab Mitte Dezember beginnen können. Als Impf-Zentrale sollen die Messehallen dienen. Zunächst werden Risikopatienten und Mitarbeiter aus Krankenhäusern, dem medizinischen Dienst, Rettungsdiensten, Polizei und Feuerwehr geimpft. Eine Impfpflicht soll es nicht geben.

Weitere Informationen
Eine Person bekommt eine Spritze in den Oberarm. © Colourbox Foto: Antonio Gravante

Vorbereitungen für Corona-Impfungen in Hamburg laufen

Wahrscheinlich wird es ein zentrales Impfzentrum in der Hansestadt geben. Die Logistik soll in wenigen Wochen stehen. (21.11.2020) mehr

Corona: Silvester nein, Weihnachten ja

Der Corona-Teil-Lockdown soll offenbar bis zum 20. Dezember verlängert werden. Das steht in einer Beschlussvorlage für die Bund-Länder-Beratungen am Mittwoch. Demnach sollen sich nur noch maximal fünf Personen aus zwei Haushalten treffen dürfen. Ausnahmen sollen an Weihnachten gelten und Silvester-Feuerwerk soll in diesem Jahr ausfallen. In Hamburg sind die Kontakte von Corona-Infizierten inzwischen besser nachvollziehbar. Laut Gesundheitsbehörde haben die Ämter ein Viertel der Fälle vom Wochenende genau zuordnen können. Sprecher Martin Helfrich sieht das als Zeichen, dass die seit Monatsanfang geltenden Corona-Maßnahmen Wirkung zeigen.

Weitere Informationen
Feuerwerk am Hamburger Fischmarkt © dpa-Bildfunk Foto: Axel Heimken, dpa

Diskussionen über ein Verkaufsverbot von Böllern

Hamburg hat noch nicht über ein Böller-Verbot entschieden. Die Pyrotechnik-Branche warnt vor einer Pleitewelle. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Galerien - die Kunsthäuser der Stadt

Kunst live erleben, das geht momentan nur in den rund 80 Galerien unserer Stadt. Denn im Gegensatz zu den Museen zählen die Galerien zum Einzelhandel und sind derzeit geöffnet. Viele Hamburgerinnen und Hamburger wissen das allerdings nicht. Was hat der Teil-Shutdown im Kunsthandel für Auswirkungen? Und inwiefern wird das Geschäft durch die Schließung der Museen beeinflusst? Angela Holzhauer, Sprecherin des Landesverbands Hamburger Galerien, ist sich sicher: Die Galerien stillen den Kunsthunger der Menschen und Corona bietet sogar Chancen.

Weitere Themen:

- Altenheime: Heikler Spagat für Betreiber
- HSV: Frust nach Bochum-Pleite
- Jungfernstieg: Umbau im Weihnachtsglanz

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Kai-Ove Kessler
Dirk Külper
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Jens Riewa