Hamburg Journal

Sonntag, 08. November 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 09. November 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag in Bergedorf

Hamburgs City lässt den verkaufsoffenen Sonntag am Wochenende Corona bedingt ausfallen. Doch der Bezirk Bergedorf öffnet seine Pforten. Die Besucherinnen und Besucher müssen sich zwar am Sonntag in den Geschäften und auf der Martinsmeile auf hohe Hygienevorgaben einstellen, aber es kann aus freien Stücken geshoppt werden. Gut für die Einzelhändler und sicher auch für die Kundinnen und Kunden, aber ist das Sonntags-Shoppen in diesen Zeiten tatsächlich das richtige Signal?

Reportage: Die Engel von der Reeperbahn

"Wir machen das hier nicht, um uns selbst darzustellen - wir machen das, weil die Menschen sonst nichts zu essen haben": Thorsten Bassenberg ist ein Mann der klaren Worte. Der Vorsitzende des Vereins Bergedorfer Engel verteilt jeden zweiten Sonntag mit rund 20 Helferinnen und Helfern warme Mahlzeiten an Bedürftige auf der Reeperbahn. "Früher waren es in der Regel Obdachlose, doch durch Corona kommen immer mehr Menschen, deren Hartz IV nicht reicht oder die pandemiebedingt keine Arbeit mehr haben", sagt Bassenberg. Ihn besuchen nun auch Menschen, die noch vor kurzem nicht daran dachten, sich sonntags in der Kälte für eine warme Mahlzeit anstellen zu müssen.

HSV vor Kiel

Er hat sich das verdient. Simon Terodde hat einen eigenen Song "geschenkt" bekommen. Das Lied vom Hamburger Rapper DaWeed hat den Titel "Tormaschine Terodde". Das trifft es gut, denn der 32-Jährige Mittelstürmer ist eine echter Sieg-Garant. Acht Tore hat er in den ersten sechs Saisonspielen schon erzielt, führt damit die Torjägerliste in der 2. Liga an.

Weitere Themen:

- Weltgrößtes LNG-Schiff in Hamburg
- "Hamburg Damals": Rowohlt Verlag
- St. Paulinach dem Spiel gegen Karlsruhe

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Jan Frenzel
Moderation
Ulf Ansorge
Nachrichtenmoderation
Merlin van Rissenbeck