Hamburg Journal

Samstag, 24. Oktober 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 25. Oktober 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

Corona aktuell: Wie wird das Wochenende?

Der Senat hat am Freitag die Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie nochmals verschärft. So dürfen sich weniger Menschen als zuvor zu Feiern oder Veranstaltungen treffen - sowohl im öffentlichen Raum als auch privat. In einigen Stadtteilen hat die Sperrstunde dazu geführt, dass die Menschen ihre Feiern in Privaträume verlagern. Das wirft für die Behörden neue Probleme auf. Am Freitag hatte das Robert-Koch-Institut (RKI) Hamburg auch offiziell als Risikogebiet eingestuft, weil der sogenannte Inzidenzwert auf 52,8 gestiegen war. Weiteres Problem: Die Regelungen zum Maskentragen auch in der Öffentlichkeit sind unübersichtlich und schwer zu verstehen. Hamburg zwischen dem Willen, die Ausbreitung des Virus zu verhindern, und den Schwierigkeiten des Alltags.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

"Aus Liebe zur Liebe": Hochzeitsmesse in der Speicherstadt

"Aus Liebe zur Liebe" - so lautet das Motto der diesjährigen Hochzeitsmesse in der Speicherstadt. Genauer gesagt dort, wo einst Tee, Gewürze und Tabak aus aller Welt kontrolliert wurde: im Hauptzollamt. Mehrere Ausstellende werden auf zwei Etage und einer größeren Außenfläche zeigen, wie Heiraten in Corona-Zeiten aussehen kann - der Eintritt ist kostenfrei. Vor allem die Event- und Hochzeitsbranche kämpft extrem unter aktuellen Auflagen und Ausfällen. Wie ist die Stimmung vor Ort und wie sieht die Stimmung bei den Paaren sowie Veranstaltern? Die Messe zeigt, wie in Pandemie-Zeiten geheiratet werden kann.

Ich war noch niemals in... Neuenfelde

Der Stadtteil Neuenfelde ist ein Dorf in der Stadt: Mit Apfelplantagen, historischen Kirchen und Reetdachhäusern bis zum Blick über die Elbe mit den Werftanlagen von Pella Sietas im Hintergrund ist Neuenfelde ein beliebtes Ausflugsziel im Südwesten Hamburgs. Für Monika Quast ist das Dorf ihre Heimat: "Eenmol Neefeller, jümmer Neefeller!" - "Einmal Neuenfelder, immer Neuenfelder". Heute will sie Stefanie von Vopelius aus Hoheluft-West ihre Lieblingsecken im Stadtteil zeigen, der einer der am dünnsten besiedelten Hamburgs ist.

Weitere Informationen
Stefanie von Vopelius (rechts) zeigt der Schülerin Tashi du Plessis (mitte) ihren Stadtteil Hoheluft-West.

Hamburgs Stadtteile: Ich war noch niemals in ...

In unserer Serie lernen wir mit Ihrer Hilfe die 104 Hamburger Stadtteile neu kennen. Hier können Sie sich bewerben. mehr

Weitere Themen:

- Reportage: Abriss Brücke an der A1
- Uhrenumstellung: Sommerzeit endet
- Kunsthandwerk an der Mellingburger Schleuse

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Kai-Ove Kessler
Jan Frenzel
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Merlin van Rissenbeck