Hamburg Journal

Samstag, 17. Oktober 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 18. Oktober 2020, 04:15 bis 04:45 Uhr
Sonntag, 18. Oktober 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

Neunutzung für historische Innenstadtimmobilien

Mit der Schließung von Galeria Kaufhof an der Mönckebergstraße steht ein weiteres historisches Gebäude erst einmal leer. Und damit auch die Frage im Raum, wie das altehrwürdige Haus künftig genutzt wird. Gerade erst war eine große japanische Bekleidungskette in das ehemalige Bucerius Kunst Forum neben dem Rathaus gezogen. Können sich nur noch große kommerziell orientierte Ketten derartige Immobilien leisten? Was heißt das für den Umgang mit Hamburgs historischer Architektur?

Weitere Informationen
Mehrere Personen stehen vor verschlossenen Türen von Karstadt Galeria Kaufhof. © CityNewsTv

Mönckebergstraße: Galeria Karstadt Kaufhof hat geschlossen

Nach 53 Jahren ist Schluss für das Kaufhaus in der Hamburger City. Bereits seit Mittwochmittag sind die Türen verriegelt. mehr

Little Ashé Dolls - Ein Hamburger mischt den Puppenmarkt auf

David Amoateng ist in einer Kleinstadt bei Hamburg aufgewachsen. Schon im Kindergarten hat er als Schwarzer lernen müssen, dass er irgendwie anders ist als die meisten Anderen und er musste erfahren, was Rassismus bedeutet. Mittlerweile hat der Sozialökonom sich selbstständig gemacht. "Little Ashé Dolls" heißt seine Hamburger Firma. Sie produziert und vertreibt schwarze Stoffpuppen und Puppenkleidung. Ziel ist es, mehr Diversität in deutsche Kinderzimmer zu bringen und so spielerisch Vorurteile abzubauen. Noch sind 95 Prozent der Puppen auf dem Weltmarkt nämlich weiß. Das will David mit seiner kleinen Firma ändern. Ein Portrait.

Aktionstag "Wünsch Dir Deinen NDR"

"Wünsch Dir Deinen NDR" in der geplanten Form musste im Mai coronabedingt ausfallen. Der neue Termin ist nun Sonnabend, den 17. Oktober 2020. Da immer noch nicht abzusehen ist, wann wir mit unseren Hörerinnen und Hörern zusammenkommen können, sind wir von unserem ersten Konzept 'wir öffnen Türen' abgekommen. Jetzt öffnen wir keine Türen, sondern eine Gangway. Wir laden zusammen mit Ulf Ansorge und Nicole Steins 3x2 Gewinner ein auf die Peking.

Weitere Informationen
Die "Peking" liegt im Hafenmuseum.

25.000 Menschen besuchen die "Peking" im Museumshafen

Seit ihrer Ankunft in Hamburg haben mehr als 25.000 Menschen die Viermastbark "Peking" von der Kaikante bestaunt. (Stand 08.10.2020) mehr

Weitere Themen:

- Parteitag DIE LINKE
- Hamburg Roman: Marta ein Leben
- Vintagemarkt auf Kampnagel

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Heidi von Stein
Arne Siebert
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel