Hamburg Journal

Montag, 13. Juli 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 14. Juli 2020, 04:15 bis 04:45 Uhr
Dienstag, 14. Juli 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

3,25 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Hamburger "Lernferien" starten

Wegen des Unterrichtsausfalls durch Corona wird an den Schulen während der Sommerferien zusätzlicher Unterricht angeboten. Zwei Wochen lang jeden Tag drei Schulstunden, in denen die Kinder lesen, schreiben, rechnen und auch zusammenspielen sollen. Die Schulbehörde sieht die Lernferien als Chance, Verpasstes nachzuholen und gut vorbereitet ins nächste Schuljahr zu starten. Pädagogisch qualifizierte Honorarkräfte begleiten die Kinder in den Lernferien und leiten die Angebote an. Im Vorfeld waren die sogenannten Lernferien auf Protest, zum Beispiel bei der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) gestoßen.

Weitere Informationen

Start der "Lernferien" in Hamburg

Für viele Schülerinnen und Schüler beginnen heute die "Lernferien". Sie sollen vor allem Kindern helfen, die durch den Corona-bedingten Unterrichtsausfall den Anschluss verloren haben. mehr

Frauenquote sorgt in der CDU Hamburg für Diskussion

Die Pläne der CDU-Bundesspitze, bis 2025 eine verbindliche Frauenquote einzuführen, sorgen in der männlich dominierten Hamburger CDU für Zündstoff. Unter den 15 christdemokratischen Bürgerschaftsabgeordneten sind lediglich drei Frauen, unter den vier Hamburger CDU-Bundestagsabgeordneten keine einzige. Während Parteichef Roland Heintze die Quote begrüßt, lehnt sein potenzieller Nachfolger, der Bundestagsabgeordnete Christoph Ploß, die Frauenquote als so wörtlich "leistungsfeindlich" ab. Bei vielen Frauen in der CDU stößt er damit auf Unverständnis.

Weitere Informationen

Hamburger CDU begrüßt Frauenquote

Die CDU-Bundesspitze hat eine Regelung zu einer Frauenquote auf den Weg gebracht, das sieht die CDU aus Hamburg positiv. CDU-Vorsitzender Heintze sagte aber, nicht die Quote sei das Problem. (08.07.2020) mehr

Der Festival-Herbst in Hamburg

Das Reeperbahn Festival, das Harbour Front Festival und das Filmfest sollen stattfinden - eine große Herausforderung für die Festival-Macher. Um es hinzubekommen, mit Abstand, Masken und weniger Gästen doch Festival-Atmosphäre zu erzeugen, werden nun entsprechende Konzepte ersonnen. Was planen die Verantwortlichen und worauf müssen sich die Besucher einstellen müssen? Können die neuen Lockerungen ihnen nun tatsächlich mehr Möglichkeiten offerieren?

Weitere Informationen

Kultur trotz Corona: Festivals in Hamburg

Festivals in der Hansestadt 2020 - ganz anders als erwartet. Wegen Corona fallen einige ganz aus. Andere, wie das Reeperbahn Festival gehen 2020 neue Wege. mehr

Weitere Themen

- Elbphilharmonie allein entdecken
- Hamburg morgen: Resourcify - Die digitale Abfallwirtschaft
- FC St. Pauli: Video-Konferenz mit neuem Trainer

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Heidi von Stein
Arne Siebert
Moderation
Ulf Ansorge