Hamburg Journal

Samstag, 23. Mai 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 24. Mai 2020, 04:15 bis 04:45 Uhr
Sonntag, 24. Mai 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

Belebt das Brückenwochenende den Umsatz?

Bild vergrößern
Shoppingwochenende oder tote Hose in der Innenstadt? Corona hat vieles verändert.

Lange waren die Geschäfte in der Innenstadt geschlossen, seit kurzem haben nun auch die großen Kaufhäuser wieder auf. Eigentlich gute Vorzeichen für Shoppinglaune, insbesondere an Brückentagen. Normalerweise strömen dann auch Tagestouristinnen und -touristen aus dem Umland oder Wochenendbesuchende in die Stadt. Aber Corona hat vieles verändert. Ein Lagebericht.

Neuer Bußgeldkatalog - erste Bilanz

Bei etwas mehr als 50 km/h auf einer großen Hauptverkehrsstraße droht jetzt bereits ein Fahrverbot. Wie ist das möglich? Der Bußgeldkatalog wurde kaum beachtet von der Öffentlichkeit Ende April drastisch verschärft. Innerorts ist der Lappen bereits ab 21 km/h zu schnell einen Monat lang weg. Gleichzeitig gilt an immer mehr Orten Tempo 30. Vor Schulen, Altenheimen oder Krankenhäusern oder schlicht aus Gründen des Lärmschutzes. Das Hamburg Journal über die ersten Auswirkungen des neuen Bußgeldkatalogs in Hamburg.

Camping-Boom durch Corona

Die Urlaubsaussichten im Ausland sind eher bescheiden, die deutschen Destinationen womöglich ausgebucht, der Sommerurlaub dürfte für viele Hamburgerinnen und Hamburger schwierig werden. Ein Hamburger Startup hat sich mit ihrer Idee auf genau dieses Dilemma ausgerichtet: Individuelle Mietcamper plus Beratung. Ein gestaffeltes Angebot von einfach bis luxuriös verbunden mit Tipps, wo noch Platz zum Campen in Deutschland ist. Wir begleiten eine Familie die ihr Campingmobil abholt.

Weitere Themen:

  • Müllsammeln für Kunstprojekt
  • Startup-Szene in Not
  • Autowaschen mit Discosound

 

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Heidi von Stein
Dörte Kiehnlein
Moderation
Ulf Ansorge
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel