Hamburg Journal

Sonntag, 15. März 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 16. März 2020, 09:30 bis 10:00 Uhr

"Hamburg damals": Der "Harburger Blutmontag"

Der 15.03.1920 ging als der "Harburger Blutmontag" in die Hamburger Geschichte ein. Dabei trugen sich die entscheidenden Ereignisse eigentlich am darauffolgenden Montag zu: Eine rechte Freikorps-Gruppe hatte sich in der Heimfelder Mittelschule verschanzt. Sie wollte den Putsch von Generallandschaftsdirektor Wolfgang Kapp in Berlin unterstützen. Doch der Widerstand der Einwohnerwehr war zu groß. Nach einem stundenlangen Gefecht mussten die Freikorps-Soldaten schließlich kapitulieren. Als die Soldaten abziehen wollten, wurden einige vom Mob auf der Straße ermordet. Der Hauptmann der Freikorps-Soldaten war Rudolf Bertold, ein Flieger-Star aus dem Ersten Weltkrieg. Seine zerschundene Leiche wurde hunderte Meter entfernt gefunden. Die Geschichtswerkstatt in Harburg nimmt uns mit auf einen historischen Rundgang zum Jahrestag des Massakers.

Weitere Informationen

"Harburger Blutmontag": Massaker an der Mittelschule

Wüste Schießereien erschüttern am 15. März 1920 Hamburg Heimfeld. Unter den Toten ist auch Hauptmann Berthold. Sein Freikorps unterstützt den Kapp-Putsch gegen die junge Demokratie. mehr

Bergedorf: Ausstellung mit Fotografien von Egon Klebe

Er war so etwas wie der rasende Reporter Bergedorfs: Egon Klebe. Über mehrere Jahrzehnte dokumentierte der Hamburger Fotograf (1920-1982) für die "Bergedorfer Zeitung" die Entwicklung und das Alltagsleben Bergedorfs - überall war Klebe mit der Kamera dabei. Über 93.000 Negative sind aus seinem Bestand digitalisiert worden - und das wird nun mit einer Ausstellung gefeiert.

Sonne in der Stadt

Das Wetter soll besser werden. Frühling aller Orten und zweistellige Temperaturen. Gilt das auch für Hamburg und in wieweit gehen die Hamburger raus an die frische Luft in Zeiten von Corona? Das Hamburg Journal ist dabei.

Weitere Themen:

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Clarissa Ahlers-Herzog
Silke Schmidt
Moderation
Jens Riewa
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel