Ausbildung in Hamburg: "Metallbauer" Sven und Torsten Bröhan

Stand: 05.07.2021 13:25 Uhr

Das Hamburg Journal stellt in einer Serie Hamburger Handwerkerinnen und Handwerker und ihre Ausbildungsberufe vor - diesmal die Metallbauer Sven und Torsten Bröhan.

Wenn Sven und Torsten Bröhan so richtig in Fahrt sind, fliegen die Funken. So entstehen massive Geländer, feuerfeste Türen, ganze Ladenreinrichtungen aber auch filigrane Ornamente und glänzendes Dekor. Standardaufgaben sind ihr "täglich Brot" - mit besonderem Vergnügen aber verwandeln und veredeln sie die Ideen ihrer Kundinnen und Kunden zu "reinstem Metall".

Großprojekte sind spannende Herausforderungen aber die kleinen Dinge des Metallbauer-Lebens  sind ihnen mindestens genauso wichtig. Gerne übernehmen die -Brüder  auch vermeintlich unrentable, besondere, künstlerische Metallarbeiten. Ihre Überzeugung: Wer die Kunst des Handwerks beherrscht, wird auch  die großen Aufgaben besser, schneller und effektiver bewältigen. Genau das vermitteln sie auch ihren Auszubildenden.  Marcel und Jannik haben eine "gute Lehre" gerade hinter sich. Wir besuchen sie bei der Arbeit.

Weitere Informationen
Das Bild zeigt einen Schweißer bei der Arbeit. © NDR Foto: Lars Gröning

Steckbrief: Ausbildung Metallbauer/Metallbauerin

Hier gibt es von der Handwerkskammer Hamburg alle wichtigen Infos zu dem Beruf auf einen Blick. extern

Ein Auszubildender steht an einem Schraubstock. © picture alliance/dpa Foto: Sebastian Kahnert

Serie: Eine gute Lehre - das Hamburger Handwerk

Das Hamburg Journal hat Hamburger Handwerkerinnen und Handwerker und ihre Ausbildungsberufe vorgestellt. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 04.07.2021 | 19:30 Uhr