Des IT-Entwicklers Lior Oren im Interviewgespräch.

Auf den Spuren einer jüdischen Familie in Hamburg

Hamburg Journal -

Vor der NS-Zeit lebten etwa 20.000 Juden in Hamburg. Viele wurden während des Nationalsozialismus ermordet, manche konnten fliehen - auch die Großmutter des IT-Entwicklers Lior Oren.

4,16 bei 25 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Enkelsohn auf den Spuren seiner jüdischen Familie

Acht Jahre hat Lior Oren Archive durchforstet und steht nun vor dem Geburtshaus seiner Oma in Hamburg. Jetzt bekommt er einige jener Bücher zurück, die die Nazis seiner Familie raubten. mehr

Enkelsohn auf den Spuren seiner jüdischen Familie

Acht Jahre hat Lior Oren Archive durchforstet und steht nun vor dem Geburtshaus seiner Oma in Hamburg. Jetzt bekommt er einige jener Bücher zurück, die die Nazis seiner Familie raubten. mehr

Aus dieser Sendung

02:30
Hamburg Journal
02:21
Hamburg Journal
03:19
Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal

Mehr Hamburg Journal

28:58
Hamburg Journal
26:43
Hamburg Journal
26:26
Hamburg Journal
28:59
Hamburg Journal
26:30
Hamburg Journal
28:53
Hamburg Journal
28:57
Hamburg Journal
26:54
Hamburg Journal
26:29
Hamburg Journal
28:58
Hamburg Journal

Das könnte Sie auch interessieren

14:57
Hamburg Journal 18.00
44:34
Rund um den Michel
14:59
Hamburg Journal 18.00
44:10
Rund um den Michel

Ein Sommerabend in Hamburg

Rund um den Michel
14:52
Hamburg Journal 18.00
44:35
Rund um den Michel
14:54
Hamburg Journal 18.00
44:27
Rund um den Michel

Rund um den Michel

Rund um den Michel
15:00
Hamburg Journal 18.00
10:46
Hamburg Journal 18.00

Hamburg Journal 18.00

Hamburg Journal 18.00

Mehr aus Hamburg

00:29
Hamburg Journal

Christina sagt Danke!

Hamburg Journal
02:47
Hamburg Journal
02:32
Hamburg Journal
02:06
Hamburg Journal
28:58
Hamburg Journal
00:44
Hamburg Journal 18.00
02:48
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal
02:30
Hamburg Journal