Karsten Schwanke moderiert den Wetterbericht. © NDR

Niedersachsen-Wetter nach Hallo Niedersachsen

Stand: 19.06.2021 10:23 Uhr

Der NDR ist grundsätzlich gehalten, effizient mit den Rundfunkbeiträgen umzugehen. Das heißt, sparsam zu sein, aber auch Einnahmemöglichkeiten zu nutzen. Sponsoring ist eine Möglichkeit, um Einnahmen zu erzielen. Der Staatsvertrag erlaubt dies ausdrücklich und der NDR ist von der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF), die die Höhe des Rundfunkbeitrags empfiehlt, dazu aufgefordert worden, Einnahmen durch Sponsoring zu erzielen. Andere ARD-Anstalten praktizieren das schon länger, jetzt zieht der NDR nach. 

Das Wetter: Ab sofort im Anschluss an Hallo Niedersachsen

Für Informationssendungen sowie Sendungen für Kinder ist Sponsoring grundsätzlich ausgeschlossen - für Sport-, Wetter- und Unterhaltungssendungen ist es erlaubt. Grundsätzlich ändert sich bei unserem Niedersachsen-Wetter nichts. Es wird vom gewohnten Team präsentiert, nur ab sofort eben nach Hallo Niedersachsen.

Selbstverständlich ist: der Sponsor hat keinen Einfluss auf das Programm. Die Redaktion ist mit der Entscheidung über den Sponsor nicht befasst

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 21.06.2021 | 19:30 Uhr