AlsTatort abgesperrter Wohnwagen.

Missbrauch in Lügde: Jugendamt hatte Hinweise

Hallo Niedersachsen -

Über mehrere Jahre wurden Kinder in Lüdge missbraucht und die Behörden wollen nichts gemerkt haben. Hinweise auf eine mögliche Pädophilie des Täters gingen offenbar unter.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Neue Fehler und Manipulationen im Fall Lügde

Im Fall Lügde lagen dem Jugendamt in Hameln drei Hinweise auf sexuellen Missbrauch vor. Außerdem sind in der Behörde nach Bekanntwerden des Falls weitere Akten manipuliert worden. mehr

Aus dieser Sendung

02:59
Hallo Niedersachsen
03:17
Hallo Niedersachsen
02:25
Hallo Niedersachsen
03:32
Hallo Niedersachsen

Mehr Hallo Niedersachsen

28:33
Hallo Niedersachsen
28:32
Hallo Niedersachsen
28:43
Hallo Niedersachsen
28:42
Hallo Niedersachsen
28:57
Hallo Niedersachsen
28:44
Hallo Niedersachsen
28:32
Hallo Niedersachsen
28:34
Hallo Niedersachsen
29:00
Hallo Niedersachsen
28:42
Hallo Niedersachsen

Das könnte Sie auch interessieren

14:37
Niedersachsen 18.00
44:30
Nordtour
44:03
Nordseereport
14:57
Niedersachsen 18.00
50:56
Nordtour
44:34
Nordseereport
14:59
Niedersachsen 18.00
44:30
Nordtour
44:08
Nordseereport
14:58
Niedersachsen 18.00

Niedersachsen 18.00

Niedersachsen 18.00

Mehr aus Niedersachsen

02:20
Hallo Niedersachsen
28:33
Hallo Niedersachsen
01:35
Hallo Niedersachsen
02:59
Hallo Niedersachsen
04:04
Hallo Niedersachsen
02:21
Hallo Niedersachsen
03:46
Hallo Niedersachsen
01:22
Niedersachsen 18.00
00:58
Niedersachsen 18.00
01:24
Niedersachsen 18.00