Hallo Niedersachsen - op Platt

Sonntag, 03. Oktober 2021, 11:00 bis 11:30 Uhr

Der Wald verwandelt sich in ein goldenes Blättermeer und die Tage werden merklich kühler: Der Herbst ist da! Damit auch Zeit für Erntedank – diesmal der Schwerpunkt unserer plattdeutschen Sendung.

Erntedank im Norden

Mit dabei Pastorin Imke Schwarz, Beauftrage für plattdeutsche Verkündung der evangelischen Landeskirche. Sie selbst ist aufgewachsen auf einem Bauernhof, kennt also die Arbeit, die hinter einer erfolgreichen Ernte steckt. Was bedeutet für sie Dankbarkeit?

Erntedank: Bedeutung und Bräuche

Alte Traditionen lassen sich heute noch im Norden finden. So z.B. das Binden von Erntekronen. In Fischerhude weiß man noch genau, wie’s geht. Biobauer, Autor und Künstler Matthias Stührwoldt ist zwar viel im Stress -  mit Hof, Familie mit 4 Kindern und seinen Auftritten -  dennoch genießt er sein Leben und ist dankbar, dass alle so ist, wie es ist.

Davon erzählt er Moderatorin Vanessa Kossen und noch ein bisschen mehr. Das letzte Wort hat wie immer Werner Momsen – „Woveel ist egentlich noog?.

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

Auf einem Schild, das an einer Hauswand hängt, steht "MOIN". © Christine Raczka / Colourbox Foto: Christine Raczka / stockwerk fotodesign

Die Welt snackt Platt: Alles rund um das Thema Plattdeutsch

Plattdeutsche Sendungen in Radio und Fernsehen im Überblick, das Wörterbuch oder aktuelle Norichten op Platt. mehr