Hallo Niedersachsen

Dienstag, 12. März 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 13. März 2019, 11:00 bis 11:30 Uhr

Unter anderem mit diesen Themen:

- Marienhafe: Aktfoto zurück im Rathaus

Das Verhältnis zur Kunst im Rathaus von Marienhafe ist scheinbar etwas gespalten. Erst vor einem Jahr wurden Bilder zur „Göttlichen Komödie“ von Dante wegen Anstößigkeit entfernt. Auf ihnen war der Teufel dargestellt. Nun ließ der Bürgermeister erneut ein Bild wegen Vorwurfs der Pornografie abhängen. Damit der eigentlich harmlose Akt jedoch nicht für immer von der Wand verschwinden muss, ließ man sich etwas einfallen: Jegliche Nacktheit unterhalb des Kopfes der abgebildeten Frau wurde geschreddert und damit unkenntlich gemacht. Wie die Kunst nun wirkt, ob das noch Kunst ist und warum das Bild nicht einfach so bleiben konnte wie es war, - das sehen Sie bei Hallo Niedersachsen um 19:30 Uhr im NDR Fernsehen.

Weitere Informationen

Marienhafe: Posse um nackte Brüste und den Teufel

Der kuriose Streit um ein Aktfoto im Rathaus von Marienhafe ist kein Einzelfall. Bereits vor einiger Zeit wurden aus einer Ausstellung drei Bilder mit Teufelsmotiven entfernt. (12.03.2019) mehr

- Live aus Lingen: Bischofskonferenz zu Frauen in der Kirche

Weitere Informationen

Bischöfe für mehr Frauen in Führungspositionen

Bei der Deutschen Bischofskonferenz in Lingen geht es heute um Frauen in Leitungspositionen der Kirche. NDR.de überträgt die Pressekonferenz jetzt live im Videostream. (12.03.2019) mehr

- "62. Ollnborger Gröönkohl-Äten": Robert Habeck ist Kohlkönig

Weitere Informationen

Grünkohlkönig: Grüner Habeck folgt auf McAllister

Beim 62. traditionellen "Ollnborger Gröönkohl-Äten" der Stadt Oldenburg in Berlin ist Grünen-Bundesvorsitzender Habeck zum Kohlkönig gewählt worden. Er folgt auf David McAllister (CDU). (12.03.2019) mehr

Außerdem:

- Fehlende Fachkräfte: Roboter in der Pflege

- Thema der Woche: Frühling/2

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt
Redaktion
Andrea Lütke