Hallo Niedersachsen

Ein Thema der Sendung: Zwei bewaffnete Überfälle - Versunsicherung an Schulen in Hameln und Goslar

Montag, 19. Februar 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 20. Februar 2018, 02:45 bis 03:15 Uhr
Dienstag, 20. Februar 2018, 11:00 bis 11:30 Uhr

Unter anderem mit diesen Themen:

- Zwei bewaffnete Überfälle: Verunsicherung an Schulen in Hameln und Goslar

Weitere Informationen

19-jähriger Messerstecher kommt in U-Haft

Der 19-Jährige, der am Montag an einer Goslarer Berufsschule auf eine Mitschülerin eingestochen haben soll, kommt in Untersuchungshaft. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen. mehr

- Frauen in Not abgewiesen: Reaktionen auf überfüllte Frauenhäuser

Weitere Informationen

Frauenhäuser voll: Tausende Frauen abgewiesen

Die Frauenhäuser in Niedersachsen sind massiv überlastet. Das zeigt eine Abfrage von Hallo Niedersachsen. 2017 wurden Frauen mindestens 2.600 Mal wegen Platzmangels abgewiesen. mehr

- Über Schuld oder Unschuld mitentscheiden: 4.000 Schöffen gesucht

Weitere Informationen

Laienrichter auf Zeit - 4.000 Schöffen gesucht

An vielen Gerichten entscheiden nicht nur Richter über Schuld oder Unschuld - auch Schöffen haben mitzureden. Für die kommende Amtszeit werden wieder 4.000 der Laienrichter gesucht. mehr

- Wahl zum Behindertensportler des Jahres: Wer sind die Nominierten?

Weitere Informationen

Wer wird Behindertensportler des Jahres?

Sechs Sportler sind für die Wahl zum Behindertensportler des Jahres 2018 nominiert. Durch ihr Talent und ihre Persönlichkeit haben sie auf sich aufmerksam gemacht. mehr

Außerdem:

- Kopfschütteln in Celle: Zebrastreifen vorm Kreisel wird zur Posse

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Produktionsleiter/in
Thomas Kay