Pauls Abschied

Sendung: Großstadtrevier | 18.08.2021 | 22:00 Uhr 49 Min | Verfügbar bis 18.08.2022

Eine Serie von Einbrüchen im Hamburger Waldviertel beschäftigt die Polizisten. Als ein Anwohner der Reihenhaussiedlung verdächtige Personen meldet, sind sie sofort zur Stelle. Dabei wird Paul Dänning durch einen Anruf seiner Tochter abgelenkt und die Einbrecher können entwischen. Obwohl Piet sauer ist auf seinen Partner, deckt er ihn gemeinsam mit Nina und Harry gegenüber Kommissariatsleiterin Küppers. Kurze Zeit später wird Rentner Martin Schopp schwer verletzt, als er einen Einbrecher in seiner Wohnung überrascht. Frau Küppers setzt einen Schwerpunkteinsatz an.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/grossstadtrevier/Grossstadtrevier-Pauls-Abschied,grossstadtrevier1642.html

Mehr Großstadtrevier

Screenshot aus Szene der Sendung "Großstadtrevier".
48 Min
Drei Personen stehen in einem Radio- Studio.
48 Min
Dirk Matthies (Jan Fedder, l.) und Paul Dänning (Jens Münchow, r.) bringen die kleine Sophie Herzer (Lieselotte Voß, M.) zu ihrer Mutter, die im Musical-Theater einen Unfall hatte. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) wittert seine Chance, Staranwalt Dr. Wentz (Tim Grobe, 2. v .l.) endlich das Handwerk zu legen. Paul Dänning (Jens Münchow, l.) befürchtet, dass Dirk sich in eine Privatfehde verrannt hat. (Folge 434, Großstadtrevier, "Der zweite Mann) © NDR/ARD/Thorsten Jander Foto: Thorsten Jander
48 Min
Jan Eckhoff (Florian Panzer) will unbedingt mit dem Pferd "Amazing Grace" beim Trabrennen antreten, obwohl er am Vortag niedergeschlagen wurde. © NDR/Thorsten Jander
48 Min
Andi Ahrens (Tim Morten Uhlenbrock, l.) hat eine Spielhalle überfallen und den zufällig in der Nähe parkenden Daniel Schirmer (Sven Fricke, r.) als Geisel genommen. © NDR/ARD/Thorsten Jander
49 Min
Dr. Thomas Schöps (Dominik Klingberg, l.), Juror des Luftgitarrenwettbewerbs, ist fasziniert von Kim Nguyen (Mai Duong Kieu, r.). © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Selbstmord: Harry Möller (Maria Ketikidou, M.) und Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, r.) finden Polizeianwärter Robin Haas (Julius Nitschkoff, l.) tot am Elbstrand. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Bräutigam Tobias Kuhlmann (David Korbmann, r.) ist verzweifelt: seine Braut Melania und Trauzeugin Nina Sieveking sind seit gestern Abend verschwunden. Daniel Schirmer (Sven Fricke, l.) ist alarmiert. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Hannes Krabbe (Marc Zwinz, r.) hat eine Verabredung mit der attraktiven Hanna Siewers (Julia Stinshoff, l.). © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Dirk Matthies (Jan Fedder, l.) und Paul Dänning (Jens Münchow, r.) sind skeptisch, was die Ermittlungen des Wiener Kommissars Prechtl angeht. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Eine Person mit gruseliger Clownsmaske bedroht einen Menschen mit einem Messer.
48 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Eine junge Frau sitzt mit einer Gitarre vor einer Steinmauer. © NDR/ARD Degeto/Marie Wiesler Foto: Marie Wiesler
88 Min
Die lustige Büttenwarder-Tanztruppe. © NDR/Nicolas Maack
24 Min
Heiko "Schotty" Schott (Bjarne Mädel) in Bedrängnis. Der Schriftsteller (Bernd Moss) hat um Ruhe gebeten, aber Schotty macht Krach. © NDR/Sandra Hoever
26 Min
Harald Krassnitzer und Ann-Kathrin Kramer © ARD/Degeto
85 Min
Shorty therapiert einen Patienten. © NDR/Nico Maack Foto: Nico Maack
26 Min
Der gestiefelte Kater (Roman Knižka, rechts) bittet den König (Kai Wiesinger, mitte) und die Prinzessin (Jennifer Ulrich, links) seinen Herren, den Grafen von Carrabas aus dem See zu retten. © NDR/Nicolas Maack
59 Min
Die Büttenwarder sitzen im Dorfkrug. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
29 Min
Die aufreizende Doris (Katharina Schubert) flirtet mit Werner (Elmar Wepper) in einem Garten mit Palmen.  Foto: Markus Hertrich
88 Min
Hajo Narkmeyer hält den benommenen Fahrer des verunglückten Goldtransporters im Arm, Adsche beäugt das skeptisch. © NDR/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
30 Min
In ihrem ersten Einsatz müssen die selbstbewusste Ermittlerin Stascha Novak (Jasmin Gerat) und ihr Kollege Emil Perica (Lenn Kudrjawitzki) brisanterweise ein Attentat auf Kommissarin Branka Maric aufklären. © NDR/ARD Degeto/Conny Klein
88 Min
Adsche lehnt am Baum und die Bayerin Vroni streichelt ihm zärtlich die Wange. © NDR/Nico Maack
28 Min
Das tapfere Schneiderlein (Kostja Ullman, vorn) soll mit Hilfe der Kriegsherren (Clemens Deindl, links, Udo Jolly, Mitte, und Jons Hart, rechts) drei Mutproben bestehen. © NDR/Susanne Dittmann
59 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen