Großstadtrevier

Erste Hilfe

Mittwoch, 27. März 2019, 22:00 bis 22:50 Uhr

Dirk (Jan Fedder, M.) und Anna (Dorothea Schenck, r.) versuchen die lebensmüde Ernestine Schwonek (Renate Schroeter, l.) zu trösten. © NDR/ARD/Thorsten Jander

3,59 bei 37 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Der 40-jährige Speditionsfahrer Konrad Schwonek befreit sich endlich aus den Fängen seiner Mutter, die ihn am liebsten Tag und Nacht um sich hätte. Dirk Matthies ist gerade noch rechtzeitig zur Stelle, als die enttäuschte Mutter versucht, sich aus Angst vor der Einsamkeit etwas anzutun. Doch nun hat Dirk Frau Schwonek am Hals.

Bild vergrößern
Dirk (Jan Fedder, M.) und Anna (Dorothea Schenck, r.) versuchen die lebensmüde Ernestine Schwonek (Renate Schroeter, l.) zu trösten.

Konrad hat nicht nur finanzielle Probleme, sondern auch Angst, seine große Liebe Babette zu verlieren, die nur zu gern sein Geld ausgibt. Babette scheint ihren Konrad auszunutzen und ihn auch noch zu belügen. Doch sie hat ihre Gründe dafür, denn es steckt mehr hinter ihren Geschichten.

Eine Stripteasebar im Fadenkreuz

Bild vergrößern
Lothar (Peter Heinrich Brix) ermittelt in Zivil in einem Strip-Lokal.

In der Speditionsfirma, in der Schwonek tätig ist, verschwinden Waren aus den Lastwagen, unter anderem Dessous und Kondome. Henning und Harry nehmen die Ermittlungen auf. Ins Fadenkreuz gerät eine Stripteasebar auf dem Kiez, vor der schließlich Henning niedergeschlagen wird.

Schauspieler/in
Dorothea Schenck als Anna Bergmann
Jan Fedder als Dirk Matthies
Edgar Hoppe als Dietmar Steiner
Peter Neusser als Rolf Bogner
Maria Ketikidou als Hariklia (Harry) Möller
Till Demtröder als Henning Schulz
Peter Heinrich Brix als Lothar Krüger
Redaktion
Ole Kampovski
Regie
Helmut Förnbacher
Autor/in (Drehbuch)
Redaktion
Schulte-Kellinghaus, Diana