Dirks Sorgenkind

Sendung: Großstadtrevier | 06.05.2020 | 22:00 Uhr 48 min | Verfügbar bis 06.05.2021

Die elfjährige Lena taucht mitsamt einer Daten-CD bei Momme Mommsen auf, eines der "Sorgenkinder" von Dirk Matthies. Zwei Gangster haben den Vater des Mädchens, Holger Beckstein, entführt. Der ist IT-Spezialist und hat an seinem Arbeitsplatz Bankunterlagen kopiert, die Steuerhinterziehung in Milliardenhöhe belegen können. Bevor er sich aber mit seiner Tochter Lena und der Daten-CD in Richtung Thailand absetzen konnte, haben ihn die Gangster in seiner Wohnung geschnappt. Nur Lena konnte noch schnell zum Nachbarn Momme Mommsen fliehen. Harry Möller und Nina Sieveking nehmen die Ermittlungen auf.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/grossstadtrevier/Dirks-Sorgenkind,grossstadtrevier1522.html

Mehr Großstadtrevier

Undercover-Polizist Piet Wellbrook (Peter Fieseler) stützt sich erschöpft auf Trainer Marian (Sven Martinek).
48 min
Nico (Constantin von Jascheroff) sitzt mit ausgebreiteten Armen auf einem rosa Sofa mit blumigen Kissen. Eine kleine Gewürzgurke hat er sich in die Nase gesteckt.
48 min
Geiselnahme in der Schule: Daniel Schirmer (Sven Fricke, r.) stellt sich schützend vor den Lehrer Jan Pfeiffer (Andreas Schröder, l.).
47 min
Drei Frauen und ein Mann stehen an einer geöffneten Haustür.
48 min
Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet Harry Möller (Maria Ketikidou, l.) den Werkstattbesitzer Can Topal (Adnan Maral, r.) recht sympathisch.
47 min
Jessica (Emma Drogunova) klaut Geld aus einer Kasse.
47 min
Ein Schauspieler des Großstadtrevier.
48 min
Wiedersehen mit Lothar Krüger (Peter Heinrich Brix, r.). Dirk Matthies (Jan Fedder, l.) glaubt nicht, dass sein ehemaliger Kollege nach einem schweren Unfall Fahrerflucht begangen hat.
48 min
Unheimliche Begegnung - Lea (Greta Bohacek, l.) steht beim Joggen plötzlich dem Wolf gegenüber, der ganz Hamburg in Hysterie versetzt hat.
47 min
Dirk Matthies (Jan Fedder) auf seinem geliebten Wohnschiff "Repsold".
47 min
Harry Möller (Maria Ketikidou r.) hat zufällig den Überfall auf den Fotografen Hecke (Jan Georg Schütte) beobachtet und eilt ihm zu Hilfe.
48 min
Adelheid Martens (Maria Mägdefrau, l.) ist im Altersheim bestohlen worden. Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) erkennt in ihr die Apothekerin, die vor vielen Jahren seine Kollegin und Verlobte Ellen Wegener vergiftet hat.
47 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Nina (Julia Jentsch) und Mark (Robert Kuchenbuch) beim vorläufigen Abschied.
89 min
Ein Gangster raubt den Bauern Brakelmann und Tönnsen das Gemeinschaftsmofa.
24 min
Jörg Pilawa
44 min
Heiko Schotte (Bjarne Mädel) nimmt seine Sachen von seinem Auto.
25 min
Bürgermeister Schönbiehl, Onkel Krischan und Kuno im Dorfkrug.
25 min
Ex-Kommissar Erik Bäckström (Rolf Lassgård) sieht sich in einer ausweglosen Situation.
87 min
Bjarne Mädel in "Der Tatortreiniger"
27 min
Onkel Krischan wartet mit Adsche und Brakelmann auf seine große Liebe.
25 min
Benjamin (Albin Grenholm) bringt Ragnhild (Anna Azcárate) in seine Gewalt.
87 min
Schotty (Bjarne Mädel, li.) weiß Rat und zaubert der einsamen Kim (Karin Hanczewski, re.) ein Lächeln aufs Gesicht.
25 min
Eine illustre Hochzeitsgesellschaft: Das Brautpaar Steffi (Denise Zich, vorne re.) und Felix (Pascal Breuer, vorne li.), Felix' Mutter Christel (Monika Baumgartner, hinten re.), Steffis Eltern Marie (Charlotte Schwab, 3.v.li.) und Bernd (Peter Bongartz, 2.v.li.) sowie Bernds Geliebte Jana (Susanne Schäfer, li.).
88 min
Brakelmann und Adsche halten den erschöpften Familienvater Sven Bertram im Arm.
24 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen