extra 3

Der Irrsinn der Woche

Mittwoch, 15. Januar 2020, 22:50 bis 23:20 Uhr
Freitag, 17. Januar 2020, 01:00 bis 01:30 Uhr

3,25 bei 166 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

 

Die Beiträge der Sendung
06:12

Total von der Rolle: Die Bonpflicht

Das Land hat sich verändert, die Bonpflicht ist da! Um Steuerhinterziehung zu verhindern, weil man mit den Bons ja nachweisen kann, wer was gekauft hat. Die WM in Katar, mit Bonpflicht gäbe es die nicht. Video (06:12 min)

03:24

Schlegl in Aktion: Bonpflicht

Seit diesem Jahr gilt die sogenannte Bonplicht und sie hat ein Imageproblem. Unser extra 3-Reporter Tobias Schlegl versucht der Bonpflicht auch etwas Positives abzugewinnen. Video (03:24 min)

07:20

Typisch Deutsch: Empörio Almani

Es ist unglaublich, wie wenig in Deutschland inzwischen ausreicht, um einen künstlichen Skandal hervorzurufen. Dabei ist das körperlich anstrengend sich immer zu empören. Da heißt es: Fit bleiben! Video (07:20 min)

02:47

Realer Irrsinn: Solar-Radweg in Erfstadt

Im nordrhein-westfälischen Erfstadt wurde mit dem Bau des deutschlandweit einzigartigen Solar-Radwegs Geschichte geschrieben. Doch neben wenig Strom wurde vor allem viel Ärger erzeugt. Video (02:47 min)

03:18

Siemens‘ australisches PR-Desaster

Australien ist der größte Kohleexporteur der Welt und Kohle ist dort auch der wichtigste Energieträger. Logisch, die Sonne scheint da ja nie, wie sollen die sonst Energie gewinnen? Video (03:18 min)

02:09

Klimawandel: Mutter Erde muss zum Arzt

Mutter Erde geht es immer schlechter. Ihre Symptome verheißen nichts Gutes. Also: ab zu Doktor Politik. Ob er ihr helfen kann? Immerhin hat er kurz Zeit für sie. Video (02:09 min)

02:42

Andreas Scheuer: Fachkräftemangel in Person

Halbzeit bei der GroKo, Zeit für eine Bewertung. Der bayrische Ministerpräsident Markus Söder bezeichnete Verkehrsminister Andreas Scheuer als Aktivposten. Schade, als Passivposten wäre er billiger. Video (02:42 min)

01:11

Song: Bitte tritt zurück, Andi Scheuer!

Andreas Scheuer ist Verkehrsminister. Deutlicher kann man den Fachkräftemangel in Deutschland nicht beschreiben. Egal ob Abgasskandal, Modernisierung der Bahn oder Maut. Außer (sehr viel) Spesen nichts gewesen. Video (01:11 min)

 

Redaktionsleiter/in
Andreas Lange
Redaktion
Alicia Anker
Klaas Butenschön
Marike Karstens
Sabine Platzdasch
Christian Sieh
Jasmin Wenkemann
Produktionsleiter/in
Nicole Deblaere
Moderation
Christian Ehring
Regie
Michael Valentin