Friedensdemo in Berlin: Mit Heiterkeit gegen Krieg

Sendung: extra 3 | 02.03.2023 | 22:50 Uhr 10 Min

Am vergangenen Wochenende war große Friedensdemo in Berlin, initiiert von Sahra Wagenknecht und Alice Schwarzer. Manche sagen auch: große Pro-Russland-Demo. Es waren viele Menschen da. Menschen, die sich Sorgen machen, die sich Gedanken machen. Und das ist ja auch gut und richtig. Der Krieg muss so schnell wie möglich beendet werden. Die Frage ist nur, wie.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/Friedensdemo-in-Berlin-Heiterkeit-gegen-Krieg,extra21392.html

Aus dieser Sendung

Sahra Wagenknecht und Alice Schwarzer winken auf der sogenannten Friedensdemo in Berlin. Dahinter eine sich ergebende Friedenstaube. Daneben Christian Ehring. (extra 3 vom 02.03.2023 im Ersten) © NDR
43 Min
Christina Schlag hat eine unpopuläre Meinung zum Thema "Wirklichkeit". (extra 3 vom 02.03.2023 im Ersten) © NDR
2 Min
Christian Lindner und Max Giermann als Robert Habeck. (extra 3 vom 02.03.2023 im Ersten) © NDR
9 Min
Ein  Segelschiff in Bremerhaven. (extra 3 vom 02.03.2023 im Ersten) © NDR
3 Min
Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler in Deutschland. (extra 3 vom 02.03.2023 im Ersten) © NDR
7 Min
Ein Mann, der einen frisch abgelaufenen Joghurt essen möchte, wird von einem anderen Mann interviewt. (extra 3 vom 02.03.2023 im Ersten) © NDR
4 Min
Zwei leere Pillenpackungen. (extra 3 vom 02.03.2023 im Ersten) © NDR
7 Min
Sahra Wagenknecht und Alice Schwarzer auf der sogenannten Friedensdemo in Berlin. Dahinter eine sich ergebende Friedenstaube. (extra 3 vom 02.03.2023 im Ersten) © NDR
2 Min
Politiker*innen, die sich gerne helfend bei den Tafeln zeigen. (extra 3 vom 02.03.2023 im Ersten) © NDR
2 Min
Eine Kundin und ein Apotheker. (extra 3 vom 02.03.2023 im Ersten) © NDR
2 Min