Polens Osten - Zwischen Wisenten, Wölfen und Elchen

Sendung: Expeditionen ins Tierreich | 25.01.2023 | 20:25 Uhr 43 Min | Verfügbar bis 25.01.2024

Der Osten Polens ist eine der letzten richtig wilden Regionen Europas mit Tieren, die anderswo längst verschwunden sind. Im Urwald von Bialowieza, an der Grenze von Polen und Belarus, leben rund 1500 Wisente. Die Niederungen in Biebrza bilden den größten Nationalpark Polens und sind für Biber, Fischotter und zahllose Wasservögel von größtem Wert. Doch selbst hier ist die Natur in Gefahr. Autobahnen und intensive Landwirtschaft machen auch vor der Natur im Osten Polens nicht halt. Doch noch zeigt die Natur hier einen Artenreichtum, der in Europa seinesgleichen sucht.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/expeditionen_ins_tierreich/Polens-Osten-Zwischen-Wisenten-Woelfen-und-Elchen,expeditionen1576.html

Mehr Expeditionen ins Tierreich

Während der Brunftzeit liefern sich die Böcke der Dickhornschafe erbitterte Kämpfe. © NDR/NDR NAturfilm/doclights/Brian Leith Productions/Terra Mater/Ben Wallis
88 Min
Steinadler vor Matterhorn © NDR/Terra Mater Factual Studios/Wild Nature Film/Toni Nemeth
44 Min
Der "bayerische Fjord": Königssee im Frühsommer mit saftig-grünen Wiesen. Am Horizont eine Gebirgskette. © NDR/WDR/nautilusfilm
43 Min
Die Fjordküste gehört zu den spektakulärsten Landschaften Norwegens. © NDR
43 Min
Im Sommer verbringen die Rothirsche Wochen im Rapsfeld. Dort finden sie Nahrung und Deckung. © NDR/NDR Naturfilm/Doclights/Gernot Maaß
43 Min
Die Feldberger Seen zählen zu den Geheimtipps in Mecklenburg-Vorpommern. © NDR/Doclights GmbH/Corax
43 Min
Löffelhunde gehören zoologisch zu den ‘Echten Füchsen’. Mit ihren großen Ohren können sie ihre Hauptnahrung, die Termiten, auch unter der Erde hören. © NDR/NDR Naturfilm/Ivo Nörenberg
43 Min
Ein erwachsenes Drill-Männchen blickt in die Kamera. © NDR/DOCLIGHTS GMBH/Ivo Nörenberg
43 Min
Grenzsäule am Grünen Band © NDR/MDR/Uwe Müller
44 Min
Heidschnucken sind extrem genügsam. In der Südheide sorgen sie dafür, dass die Heideflächen nicht von Büschen und Bäumen bewachsen werden. © NDR/Günter Goldmann
44 Min
Eine Kranichfamilie setzt zur Landung an. © NDR/Willi Rolfes
45 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Der Karibik-Staat hat nicht nur traumhafte Strände und leckere Kokosnüsse zu bieten... © Screenshot
43 Min
Eine Küstenlandschaft mit Felsen und Klippen. © Screenshot
44 Min
Ein Mandrill im Zoo. © Screenshot
49 Min
Das "Ende" der neuen Pipeline - auf 26 Kilometern verbindet sie das neue Terminal in Wilhelmshaven mit dem Gas-Fernleitungsnetz. Hier wird das letzte Teilstück eingesetzt - wenn alles passt, kann hierüber künftig das Gas aus Wilhelmshaven durch ganz Deutschland transportiert werden. © NDR / LEMON8
29 Min
Verschiedene Impf-Ampullen stehen aufgereiht auf einem Tisch © Screenshot
29 Min
Blick in den Grand Canyon © NDR/Frank Bergfeld
43 Min
Glattgeschliffen vom Gletscher: Die Schärenlandschaft im Oslofjord ist ein Kunstwerk der Natur. © NDR/nonfictionplanet/Annette Plomin
44 Min
Das Wiegen gehört auch zur Untersuchung. © NDR/DocLights GmbH
49 Min
Marco Scheel auf seinem Hof. © NDR
29 Min
Weitaufnahme eines Campingplatzes in Neuseeland. © Screenshot
30 Min
. © Screenshot
43 Min
Die Shetlandinseln liegen dort, wo Nordsee und Nordatlantik aufeinandertreffen. Wilde Inseln im wilden Meer. © NDR/Till Lehmann/nonfictionplanet
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen