Helgoland - Insel im Sturm

Helgoland ist Deutschlands einzige Hochseeinsel und damit etwas ganz Besonderes. Der rote Felsen inmitten der rauen Nordsee trotzt den Elementen und bietet Mensch und Tier einen Zufluchtsort. Wogende Wassermassen, das kräftige Farbenspiel des Abendrots, die Weite des Sternenhimmels über dem blitzenden Leuchtfeuer, Rauschen der Vogelschwärme in der Nacht - besondere Perspektiven und Aufnahmen zeichnen im Erstlingswerk von Robert Morgenstern die Vielfalt und die Besonderheiten der roten Insel nach und geben faszinierende Einblicke in die Arbeit der Vogelkundler.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/expeditionen_ins_tierreich/Helgoland-Insel-im-Sturm,expeditionen433.html

Mehr Expeditionen ins Tierreich

Über den Gipfeln der Dolomiten streift der König der Lüfte: der majestätische Steinadler. © NDR Naturfilm /doclights/Hans-Peter Kuttler
43 Min
Ein einzelnes Löwenmännchen im Ruaha Nationalpark, Tansania. © NDR/TMFS Marc Moll
43 Min
Der Deutsche Tierfilmer Henry Mix bringt an vielversprechenden Stellen im Dschungel Kamerafallen an, um Tiger zu filmen.
44 Min
Das Bild eines Tigers in Bhutan war nur Dank einer Kamerafalle möglich. © NDR/Henry Mix/NDR Naturfilm
44 Min
Rotwild ist im Harz häufig, jedoch sehr scheu. © NDR/Doclights GmbH/Uwe Anders
43 Min
Seit dem Jahr 2000 gibt es wieder Luchse im Harz – einem Auswilderungsprojekt sei Dank. © NDR/Doclights GmbH/Uwe Anders
43 Min
Der Luchs kehrt zurück in den Schwarzwald. Seit 1995 fand man mehr als 200 Luchsspuren. Die Luchse wandern von den angrenzenden Vogesen und die Schweizer Alpen in das Mittelgebirge. © NDR/Klaus Weißmann
44 Min
Die Küstenseeschwalbe hat ihre Heimat bis in den hohen Norden der Ostsee. © NDR/doclights/NDR Naturfilm/coraxfilm GmbH
43 Min
In der Rigaer Bucht bekommen die Kegelrobben ihre Jungen. © NDR/doclights/NDR Naturfilm/coraxfilm GmbH
43 Min
Wilde Strände im kleinsten Nationalpark Deutschlands - Nationalpark Jasmund. © NDR/doclights/NDR Naturfilm/coraxfilm GmbH
43 Min
Galapagos Seelöwen zeigen, wie fast alle Tiere der Inseln, keine Furcht vor Menschen. © NDR/doclights/NDR Naturfilm/Blue Planet Film/Michael Riegler
44 Min
Mitten im Pazifik der Galapagos-Archipel. Die Inseln gelten als Arche der Evolution. Nirgendwo sonst gibt es ein solch seltsames Sammelsurium an Tieren. Die Galapagos-Meerechse hat sich auf ungewöhnliche Weise an ihre Umwelt angepasst und lernte tauchen um zu Überleben. © NDR Naturfilm/Blue Planet Film/Michael Riegler
43 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Der Douro fließt durch den Norden Portugals und mündet bei Porto in den Atlantik. Das Douro-Tal ist das älteste geschützte Weinanbaugebiet der Welt und seit 2001 UNESCO-Weltkulturerbe. Nur Wein, der hier angebaut wird, darf sich Portwein nennen. © NDR/Medienkontor/Pedro Rato
43 Min
Eine Hütte am Meer auf einer Insel in Feuerland.
44 Min
Für die ersten Kilometer kommt das Haus auf den Selbstfahrer. © NDR/DHF Media GmbH/Christian Brandt
29 Min
Ein Holzfrachtschiff steht in einer Werft.
29 Min
Ein Bär erkundet einen Jutesack im Tierpark Hagenbeck. © Doclights GmbH
49 Min
Die Fresken werden sorgfältig von Schmutz und Staub befreit. © NDR/Casei Media GmbH/Milena Schwoge
44 Min
Hausboote liegen in einer Bucht.
43 Min
Die Mitarbeiter*innen des Roten Kreuzes sind ein eingespieltes Team, auch bei der Vorbereitung des Impfstoffs. © NDR
29 Min
Ein Adlerrochen-Männchen im Tropen-Aquarium im Tierpark Hagenbeck. © Doclights GmbH
49 Min
Der Yukon ist nicht nur eine Provinz im Westen Kanadas, sondern auch einer der wildesten Flüsse. © NDR/WDR
29 Min
Wasserfälle auf der Insel Flores. © NDR/planetfilm/Frederico Fournier
44 Min
Ein Naturschwimmbecken in Porto Moniz auf Madeira. © NDR/nonfictionplanet/Johannes Rudolph
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen